Mal angenommen, ein Computerprogramm könnte einen Menschen simulieren. Wäre das ein Mensch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es wäre eine humanoide Maschine.
Sie könnte gewisse Dinge, die ein Mensch auch kann, aber sie hätte sehr viele Schwächen und Mängel, die ein echter Mensch recht schnell enttarnen würde.

Bis heute ist man weitestens davon entfernt, so etwas wie ein menschliches Gehirn maschinell nachbauen zu können. Am ehesten wird das mit Neuro-Informatik möglich sein.

Aber auch dann: Ein Denk-Gehirn ist noch kein Mensch. Es braucht ja noch Schnittstellen (Sinne, Emotionen, vielleicht Geist und Seele...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ein Pc ist und bleibt ein Pc, da kannste was auch immer mit Software machen: er wird nicht von der Art Mensch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiemaeuLP
28.06.2017, 23:28

Wikipedia zu Mensch:
"Der Mensch, auch Homo sapiens (lat. für „verstehender, verständiger“ bzw. „weiser, gescheiter, kluger, vernünftiger Mensch“), ist nach der biologischen Systematik ein höheres Säugetier aus der Ordnung der Primaten (Primates). Er gehört zur Unterordnung der Trockennasenprimaten (Haplorrhini) und dort zur Familie der Menschenaffen (Hominidae)."
Also ganz klar nein

0
Kommentar von l3487171
28.06.2017, 23:28

Ich spreche nicht von einem einfachen PC. 

0
Kommentar von LiemaeuLP
28.06.2017, 23:28

Also nur von Software? Dann noch weniger ...

0

du kannst gerne das gehirn nachbauen , nur wird das immer noch nicht reichen . Es geht um die sensoren , EVA  , selbst wenn du die verarbeitung druff hast , gehts um die Eingaben und die sind nciht nur die 5 Sinne sondern noch so einiges mehr ... Gefühle und alles was die biologischen Zellen so hergeben :)

Wenn es nur Denken kann bleibt es eine Maschine , spielt zwar wahnsinig gut Schach aber deswegenhat es noch lange keine Rechte , den es LEBT nicht , es rechnet .

Schaffst Du ein Bewustsein zu erzeugen , dann könnte es sogar mit rechten versorgt werden , wie DATA in StarTrek , aber selbst da ist es immer noch Eigentum der Regierung .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. Er wäre dann eben eine Mensch-Simulation. Theoretisch denkbar wäre eine derart gute Siumulation, die das Turing Kriterium erfüllte, vor allem bei der Kommunikation mit einer solchen Simulation, einer KI. Beispiel das alte Eliza Programm mit seinem Frage-Antwort Algorithmus.

https://de.wikipedia.org/wiki/Turingmaschine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein da er nicht Physikalisch existiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von l3487171
28.06.2017, 23:26

Der Computer selbst wäre ja auch etwas Physikalisches.

0

Was möchtest Du wissen?