Makros in Excel!?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Excel meckert ?
Kein Problem, wenn ... man sich an die Syntax hält.

Die Zelle wird bezeichnet mit "Cells" in Klammern die Angabe der Zeile KOMMA Angabe der Spalte. (nicht Cells(10 / 4)
Der Doppelpunkt ist ein Bereichstrenner, in diesem Fall also nicht zu Division vorgesehen. Das Divisionszeichen ist in VBA der Slash "/".

Anstatt "Else Cells(11, 4) = Cells(10 / 4):100 * Cells(11 / 2)" wäre also

Else Cells(11, 4) = Cells(10,4) / 100 * Cells(11,2)

anzuwenden.

Gruß aus Berlin

Vielen, vielen Dank jetzt geht alles =) Dankeschön. Viele Grüße

0

Mit
Then D11 = "kein Rabatt"
definierst Du die Variable D11.

Ich vermute aber, Du willst eher den Text oder das Rechenergebnis in die Zelle D11 setzen.
Dann musst Du das im Makro auch veranlassen. z.B. mit
Cells(11,4) = "kein Rabatt" oder
Cells(11,4) = Cells(10,4) / Cells(11,2)

Die 11 entspricht der Zeile, die 4 der Spalte: Cells(Zeile,Spalte)

Versuchs mal damit.

Gruß aus Berlin

Dankeschön =) Viele Grüße zurück

0

Jetzt geht es aber wenn ich eingebe Else Cells(11, 4) = Cells(10 / 4):100 * Cells(11 / 2) Dann sagt Excel: Fehler beim Kompilieren: Erwartet Zeilennummer, Sprungmarke oder Anweisung oder Anweisungsende O_o ? Könnte mir jemand dabei helfen? lg

Excel Makro ausführen bei Änderung in einer Zelle in anderem Tabellenblatt?

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit Excel, das vermutlich ganz leicht zu lösen ist, alleine komme ich aber nicht weiter.

Ich möchte gerne ein Makro immer bei einer Änderung in einer bestimmten Zelle ausführen lassen. Dazu habe ich bisher folgenden Code:

Option Explicit

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range) Set Target = Intersect(Target, Range("A1")) If Target Is Nothing Then Exit Sub Else FooterLeft End If End Sub

Der funktioniert auch, bloß soll jetzt die aktivierende Zelle nicht A1 auf diesem Tabellenblatt sondern beispielsweise Zelle A6 auf dem Tabellenblatt "Deckblatt" sein.

Was muss ich hier wie umformulieren damit das klappt, oder brauche ich grundsätzlich eine ganz andere Funktion dazu?

Vielen lieben Dank!

...zur Frage

Ich habe einen Code in Excel der in der If Funktion mir sagt das er einen Audruck erwartet.. Ab If ist alles rot markiert.?

Sub Tabellen_ausblenden()

Dim wks As Worksheet

For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets  

If wks.Name = "Tabelle1" Then     wks.Visible = xlVeryHidden   End If Next wks

End Sub

...zur Frage

Wie codiert man bzw. wertet man eine Frage mit Mehrfachantworten bei Excel aus?

Hallo, ich muss einen Fragebogen mit mehreren Fragen mit Mehrfachantworten auswerten. Für die anderen Fragen verwende ich ja einfache Zahlencodes, welche ich dann mit der ZÄHLENWENN Funktion zählen lasse um die Häufigkeit zu erhalten. Nun ist das bei Mehrfachanworten ja nicht möglich, weil das Programm nur einen einfachen Zelleninhalt (z.B. 3) zählt und nicht mehrere gleichzeitig (z.B. 3, 4, 5).

Hat jemand eine Idee wie ich das lösen könnte (ohne für jede Frage eine eigene Spalte erstellen zu müssen)? Glg Marissa

...zur Frage

Excel, Zellen logisch fortsetzen mit Leerzelle dazwischen

Hallo, ich habe eine Exceltabelle in der ich eine Liste anlegen möchte in der Daten aus anderen Tabellenblättern eingefügt werden. Diese möchte ich nicht manuell eingeben sondern "runterkopieren". In einer Liste habe ich allerdings Leerzeilen zwischen den Zellen und hier führt Excel die Nummern nicht logisch (bzw. nicht so logisch wie ich möchte) weiter.

Beispiel:

Zelle A1 =Blatt2!D10;

Zelle A2 bleibt frei;

Zelle A3 =Blatt2!D11;

Zelle A4 bleibt frei;

Zelle A5 =Blatt2!D12;

Zelle A6 bleibt frei usw. usw.

Wenn ich nun Zelle A1 bis A6 markiere und nach unten fortführe steht in Zelle A7 =Blatt2!D16 (hier brauche ich statt 16 die 13), in Zelle A9 steht die 17 dann die 18 und dann geht es weiter mit 22.

Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich das ändern kann?

Danke für die Antworten.

...zur Frage

VBA Makros - if Anweisung

Hi,

ich will mit makros etwas abfragen...

ich habe eine hauptabfrage und wenn diese zutrifft, nur dann, soll es noch andere abfragen geben.

also diesen aufbau

if .......... then if .....then if......then

End IF

Nach jedem If muss aber ein END-IF kommen....

weiße von euch jmd wie man das machen könnte?

Danke schon mal

...zur Frage

Wie kann man mit einen Makro Ordner öffnen und dann die CSV-Dateil auswählen die im Zelle A1 geöffnet wird?

Hallo,

Ich brauche ein Makro mit dem ich einen Ordner öffnen, dort eine beliebige CSV-Datei auswählen kann und diese sich dann in der Zelle A1 öffnet.

bisher habe ich das im Netz gefunden:

Sub Weekly_Flash()

ChDir "C:\Users\Manuel\Downloads"

Call Application.Dialogs(xlDialogOpen).Show

End Sub

Dieses Makro öffnet meinen Ordner, alerdings öffnet es die CSV datei in einer neuen Excel-Datei und nicht in der Zelle A1.

Ich kenne mich leider gar nicht mit VBA aus. :/ Habe nur im Internet immer wieder Makros eingefügt und geguckt was passiert und meinen Pfad angegeben :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?