Makronährstoffverteilung, was ist richtig?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du gesund werden möchtest, wirst du um eine Gewichtzunahme nicht drumherum kommen. Klammer dich nicht so an den ganzen Zahlen, und lass das ganze Rechnen sein. Google mal nach Essplänen aus Kliniken und versuche dich daran zu halten. Hier auf gutefrage.net sind dazu auch schon einige Beiträge. Das wichtigste ist aber, dass du versuchst eine Zunahme zu akzeptieren und dir am Besten therapeutische Unterstützung suchst. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?