Maklerprovision fällig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Keine Sorge, es ist kein Mietvertrag zustande gekommen. Hättest Du unterschrieben und danach abgesagt, dann wäre die Provision fällig. Aber so, kann der Makler keine Ansprüche gegen Dich geltend machen! Eine gute Zeit in der neuen Wohnung!

Es wird keine Provision fällig, da das bemühen des Maklers aufgrund des nicht zustande gekommenen Mietvertrages erfolglos war; so auch seine Bemühungen.

Was war sein Auftrag? Eine Wohnung zu finden, die Du mieten kannst, oder der Abschluß eines Mietvertrages?

chief2 31.01.2015, 17:51

Die Wohnung war bei Immobilienscout inseriert. Ich habe mich gemeldet, die Wohnung besichtigt etc. (s.o.). Also war der Auftrag prinzipiell der Abschluß eines Mietvertrags.

0
Novos 31.01.2015, 17:55
@chief2

Dann bist Du raus. Ich hatte verstanden, das Du den Makler beauftragt hast.

1
chief2 31.01.2015, 18:01
@Novos

Nein der Makler wurde vom Vermieter beauftragt um Mieter zu finden.

Vielen Dank für Deine Antwort !

0
chief2 31.01.2015, 18:13

doppelpost sorry

0

Nein natürlich nicht! Wenn du keinen Mietvertrag unterzeichnet hast und nicht zur Wohnung zugesagt hast passiert da gar nichts! Den Makler bezahlt der der im Endeffekt in die Wohnung zieht und das bist dann ja nicht du!

Eine Maklerprovision fällt ausschliesslich beim Abschluss eines Mietvertrages an!

Ein Maklerprovision ist erst bei erfolgreicher Vermittlung, also bei Unterzeichnung des Mietvertrages fällig. Das ist bei dir nicht der Fall

Was möchtest Du wissen?