Maklererlaubnis was brauche ich dafür und wo bekomme ich das alles her ( Berlin )

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://dejure.org/gesetze/GewO/34c.html

da hast du den entsprechenden Paragrafen.

Duu musst beim zuständigen Bezirksamt eine Gewerbeerlaubnis nach 34c GewO beantragen. Soweit ich mich erinnere ist die Genehmigung ziemlich teuer. Aber das erfährst du alles, wenn du hingehst.

Wenn du als Makler selbständig arbeiten willst, brauchst du die Erlaubnis nach § 34c GewO. Um die zu bekommen, musst du einen Auszug aus dem Bundeszentralregister (Führungszeugnis), dem Gewerbezentralregister, dem Insolvenzregister und dem Schuldnerverzeichnis beibringen. Das Führungszeugnis gibt´s bei deinem Bürgeramt. Das Gewerbezentralregister kannst du beim zuständigen Ordnungsamt bestellen, wenn du den Antrag auf die Maklererlaubnis stellst. Das Insolvenzverzeichnis ist bei deinem zuständigen Amtsgericht und das zentrale Schuldnerverzeichnis beim Amtsgericht Charlottenburg. Die Erlaubnis kostet ca. 300 Euro + 26,- Euro für die Gewerbeanmeldung.

brauchst den 34C ca 500 bis 1500.... brauchst eine vermögensschadenshaftplichtversicherung ca. zwischen 500 und 1500

dann eine gesetzliche oder eine private krankenversicherung....aber ohne gescheide anbindung schaffst das eh nicht....darüber hinaus brauchst du jemand der dich zum versicherungsfachmann ihk ausbildet

Was möchtest Du wissen?