Makler will Unterschrift nach Hausbesichtigung: Muss ich das unterschreiben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nix versteh ?  Natürlich braucht ein Makler die Bestätigung eines Interessenten , das dem das Objekt gezeigt wurde - für den Verkäufer als Tätigkeitsnachweis . Sie han nur nicht genau hingehört , daher ihre Frage .

Müssen brauchst du gar nichts ! Aber du hilfst den Markler dabei zu beweisen, dass er dir es gezeigt hat. Der Markler hat ja auch öfters einen chef über sich sitzen. 


Schau aber genau hin, was du unterschreibst, nicht dass du irgendein Angebot unterschreibst ;) Meist bekommste auch ne Kopie, von dem was du unterschrieben hast, wenn nicht, lass sie dir geben.

nein^^

desshalb lassen sich makler, die auf zack sind, den wisch unterschreiben, BEVOR sie dir das objekt zeigen

das kannst du aber unterschreiben, das ist nur der objektnachweis, dass du durch ihn kenntnis des objektes erlangt hast, damit sichert er seinen provisionsanspruch

ansonsten könntest du zb einfach zu dem eigentümer gehen und von ihm ohne provision kaufen

wenn du das vorhast, unterschreibe das nicht^^

Das geht nur für blauäugige , denn der Verkäufer hat einen Verzichts-Vertrag mit dem Immobilienmakler .

0
@Kuestenflieger

keinen verzicht, aber ja, meist

so wie man den wisch eigentlich erst unterschreibt...

0

Warum willst Du dies nicht unterschreiben? Willst Du den Makler betrügen? Er hat Dir das Objekt gezeigt und die Objektadresse genannt, damit seine Arbeit verrichtet. Warum willst du dies nicht bestätigen?

Was möchtest Du wissen?