Makieren euere Hunde (Rüden)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Prinzip markiert jeder Hund, aber nur draußen, wenn er stubenrein ist. Das ist nicht weiter schlimm und störend (meiner Meinung nach). Manche tun es mehr, andere weniger.

Ich würde euch auf alle Fälle einen Hund aus dem Tierheim empfehlen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

unser Hund markiert nur draussen, im Haus ist das überhaupt kein Problem. Überlegt euch doch bitte einen Hund zu adoptieren anstatt einen beim Züchter zu holen. Es gibt so viele liebenswürdige Hunde, die auf ein zu Hause warten. Oft hat es auch Welpen im Tierheim!

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maylina20
10.06.2016, 23:42

Wir haben schon welche gefunden die wir gern hätten :)
Labrador/Sennen mix :)
Nur sind uns noch nicht schlüssig ob Hündin oder rüde :/

0

nach durchlesen  deiner fragen kapiere ich deine  frage --  deine unkastrierte katze   hat makiert  bzw. makiert  immer noch ?  das liegt  dann abrr  daran dass  der  kater bereits kastriert  war und  ihr  die katze  nicht habt kkastrieren lassen --sowsa  erzeugt immer  große spannungen  unter den tieren und dannnkommt es z u unsauberkeit  bei  dem  unkastriertem  tier .

ein hund  macht  bevor  er stubenrien wird    auch mal in der wohung sein geschäft  ,aber  das ist kein makieren und   muß mit hilfe des halters   eben trainiert  werden ( nach draussen bringen ) 

ein  erw. tier   kann ( muß nicht)  beim erkunden  der neuen  wohnung  auch mal  gegenstände makieren .  das muß man dann sfort  unterbinden indem man dem tier  ein  kräftiges  pfui sagt  , ohne dabei agessiv zu werden .

man muß wissen , das tier so  ihren raum  einnehmen/ kennzeichnen   .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob Rüde oder Hündin beide markieren, so lange sie nicht kastriert werden.

In der Wohnung nein. Draußen ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Woodkid
11.06.2016, 14:10

Meine ist kastriert und makiert trotzdem. Das hat nichts mit Kastrieren zutun.

0
Kommentar von Einafets2808
11.06.2016, 14:20

Aber es lässt Definitiv Nach.

0
Kommentar von Einafets2808
11.06.2016, 16:02

Komisch du hast deine Erfahrung ich meine , warum kannst du willst du das nicht akzeptieren?

***Sie ist jetzt 4 Jahre und es wird eher schlimmer,da sie immer mehr Selbstbewusster wird..... Sie war ein Angsthund,als ich sie ,mit 5 Monaten aus Griechenland holte.Mittlerweile ist sie enorm von sich überzeugt,dank guten Trainings***

Irgendwie kommst du mir manchmal bisschen verballert vor, was hat das mit der Kastration und dem markieren Zutun?

0

alle hunde makieren -  es gehört   dazu , wenn sie  draussen gassie gehen  zu zeigen : ICH  war  hier-- 

aber-- man muß  nicht  überall zulassen, dass ein rüde  alles und jedes makiert.  das ist auch eine sache  der erziehung

bevor ihr euch  irgend einen hund anschafft, kann ich euch  nur raten  -- macht euch  schlau  durch   wissen  anlesen   .

kauft euch bücher  vom  animal learn  verlag  und stärkt erst mal eurer wissen ,bevor ihr   euer UNwissen an einem hund  ausprobiert  .das ist niemals  gut   weder  für hund noch halter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?