Make-up oder doch lieber Puder?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Heutzutage ist Make up sowie Puder doch qualitativ schon so gut , dass ich denke beides ist okay . Ich habe jetzt keine unreine Haut ( manchmal / phasenweise ) , ich persönlich benutze beides . Ich bin auch nicht zwingend eine Verfechterin von teurer Kosmetik , schwöre aber bei Make up auf Clinique . Die sind parfümfrei , allergiegetestet und haben eigentlich für jeden Hauttyp das passende Produkt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides ist nicht gut für unreine haut aber solange du vor make up oder puder deine haut reinigst und am abend dich immer abschminkst und auch reinigen tust kann deiner haut nix passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Uuuuuhhhhh ......bin wohl allein mit meiner Meinung :-D Zukleistern ist Quatsch ! Das war früher mal ! Aber ......jeder Jeck is anders ;-) Und wenn deine Haut extrem empfindlich ist .....? Ich halte es für unerlässlich JEDEN ABEND gründlich das Gesicht zu reinigen , damit die Haut über Nacht " atmen " kann .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides ist gut FÜR unreine Haut.

GEGEN unreine Haut hilft, beides wegzulassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke mal beides ist schlecht für die Haut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides ist nicht gut, wenn die Haut schlecht ist, sollte man beides nicht benutzen. Wenn Du deine Haut richtig reinigst und pflegst, wird auch die haut gut werden.

Meine Tipps für die Gesichtsreinigung: Schlammseife und Mineral Toner

Puder ist auf jeden Fall besser, da es die Poren nicht verstopft. und wenn Puder dann Mineral Puder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beides schlecht.kleisterst deine poren zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?