make up blendet sich nicht in die Haut ein!

4 Antworten

du meinst, dass es gut und gleichmäßig deckt? das ist mir leider auch mit noch keinem Produkt gelungen. hab seit paar jahren sicher auch alles durch, von puder über flüssig-make-up bis mousse. nutze momentan letzteres von essence - soft touch. das trag ich aber auch nur partiell auf und blende es rundherum um z.B. ne leichte rötung aus, indem ich es vorsichtig mit dem finger verwische. auch hier gilt: weniger ist mehr ;) ich kann dir aber raten, nach Möglichkeit nicht das ganze gesicht mit Makeup zu bedecken, finde persönlich dieses trockene/klebrige gefühl unausstehlich und es bröckelt! einfach nach paar stunden um nase, Lachfältchen usw. herum. also am besten solche stellen aussparen. versuch, ab und zu kein Makeup zu nutzen, dass die haut sich mal erholen und "atmen" kann. ernähr dich gesund, geh täglich mind. ne halbe stunde raus und trink genügend. und genügend schlaf ist wichtig, da in der zeit viel zellreparatur stattfindet. ich benutz morgens und abends ein mildes augenmakeupentferner-und waschgel von balea, find das zur Reinigung ganz angenehm. vielleicht is ja der ein oder andere tipp für dich dabei, alles gute ;)

ne, es deckt sehr gut mein make up aber es sieht niht schön aus und man merkt dass ich make up drauf habe :/ vor allem an meiner nase da sieht man dass da poren sind und das sieht so hügelig aus und nicht glatt, generell sieht nichts schön ebenmäßig und glatt aus mit make up aber ohne schon nur ist meine haut halt rot und sieht einfach sehr komisch aus ohne Farbe vom make up

0
@Rojdasoenmezz

probier dich mal nicht bei Lampenlicht, sondern normalem Tageslicht zu schminken. dann sieht es sicher von der farbe her natürlicher aus. auch wenn du gerne mehr farbe im gesicht hättest durch Makeup, je ähnlicher es deiner natürlichen hautfarbe ist, desto besser. weil sonst gibts mit zu dunklem/kräftigen Makeup unschöne ränder und das Makeup hebt sich sehr ab, alles andere als natürlich. muss auch vom mousse "matt ivory" nehmen, den hellsten ton. sonst hätte ich dunkle flecken im gesicht ;D um die poren etwas zu kaschieren, trag ich vor dem Makeup etwas nivea- soft Feuchtigkeitscreme auf. auch vorsichtig an stellen, die zu Schüppchen neigen, da klopf ich sie leicht ein. vertrag die ganz gut, niveacreme pur oder so als foundation ist viel zu fettig :(

0

es kann an der Hautcreme liegen, die du unter dem Makeup verwendest. Nicht jede Creme eignet sich als Makeupunterlage.

Wenn du eine Hautcreme verwendest, die auf Algenbasis erzeugt worden ist, wirst du höchstwahrscheinlich keine Allergieen dagegen entwickeln. Nach dem Auftragen (dazu auch entweder Wasserspray oder in Wasser getauchte Fingerkuppen verwenden), warte einige Minuten bis du das Makeup aufträgst. Sei recht sparsam damit.

Wenn du flüssiges Makeup verwendest, dann vergiss nicht, dass du mit losem Puder fixieren sollst.

ich benutze eine balea creme aus gel basis, da mein make up auch auf gel basis ist und ich fixiere es mit puder, dann sieht es aber gar nicht gut aus, und man sieht sehr meine poren was aber denke ich an dem puder liegt

0
@Rojdasoenmezz

dann geh einmal zu einer guten Visagistin (ich mein jetzt nicht Kosmetikerin), zeig ihr deine Produkte und frag sie, was sie dir empfehlen würde. Das kann sie dann gleich an dir ausprobieren. Du wirst sofort sehen, ob du den gewünschten Effekt erzielen kannst.

0
@Miss79

ich warte bis montag und mache dann eine hautarzt termin, die sind gerade alle noch in den ferien :)

1

Ich benutze von balea die misch haut Serie als reinigung und zur Pflege. Hatte das Gleiche Problem wie du bis vor kurzem. Da kam ich auf die Idee das esence mouse aus zu probieren und tada die Beste Idee die ich jemals hatte.

das mousse ist super ;D

0

Make Up Primer macht Pickel? Erfahrung?

Hi Mädels (und ggf. Jungs), Kann es sein, dass primer Pickel verursacht? Ich habe meinen ersten primer vor 3-4 Jahren gehabt, immer irgendwelche billig Produkte, mein make up insgesamt war aus der Drogerie. Damals habe ich festgestellt, dass meine Haut immer schlechter wird und habe dann nach und nach was weggelassen um zu gucken was der Pickelmacher ist. Es war der primer, der meine Haut anscheint total verstopft hat. Jetzt benutze ich ausschließlich hochwertige Produkte und immer wenn ich meinen primer (Bare Minerals) benutze bekomme ich Eiterpickel, obwohl ich "von Natur aus" nie Pickel habe, nur ab und zu Mitesser. Habt ihr ähnliche Erfahrungen? Tipps? Seit neustem verwende ich so selten wie nur geht primer, also nur wenn das make up wirklich lange halten muss und Belastung ausgesetzt ist (abends zB) Viele Grüße

...zur Frage

Warum sitzt mein Make up so schlecht auf meiner Haut?

Ich versteh es nicht warum meine Foundation nie gut sitzt, auf meiner Stirn zwischen den Augenbrauen sieht es immer so trocken aus und cakey egal was ist tue es ändert sich nie, meine Haut ist auch sehr komisch dort ich hab dort sehr viele trockene Hautstellen das es mit dem Make up noch schlimmer aussieht und auf meiner Nase geht es auch nie richtig in die Haut und wenn ich kurz dagegen komme verchwindet mein Make up auch wieder, genau  wie unter den Augen ist es manchmal sehrrrr trocken und geht in meine Falten. Ingesamt geht mein Make up nicht in meine Haut, ich benutz immer die Creme von Nivea die weiße und dann benutz ich den Hangover RX primer und noch ein bisschen Öl auf meine Nasse und Stirn und trotzdem sind auch Hautschüppchen vorhanden die ich nicht wegbekomme und bin auch trotz den Produkten trocken ich weiß nicht was ich falsch mache. Meine Foundation ist die Born this way die ich noch mit einem tropfen Öl mische.

...zur Frage

Make-up Base Primer fürs Gesicht

Kennt jemand einen guten Make-up Primer fürs Gesicht?

Weil ich will das mein Make up lange hält und nach der Gesichtspflege muss ein Primer aufgetragen werden und dan die Foundation.

Ich habe eine leicht trockene Haut. Kennt ihr einen Silikon Primer (farblos) der für trockene Haut geeignet ist und sehr gut ist?

...zur Frage

Soll ich Acnatac weiter Nutzen oder nicht?

Ich habe das Gel namens Acnatac vor 2 Wochen verschrieben bekommen. Ich weiß nicht was ich von dem Gel halten soll.. ich lese immer Positive Sachen über das Gel und dann macht mich das ganze noch mehr fertig. Direkt nach der ersten Anwendung , hat meine Haut angefangen abzupellen und es sind noch mehr ganz viele kleine Pusteln und auch ganz große Pickel gekommen. Ich war jetzt 3 Tage im Krankenhaus. Die 3 Tage habe ich es nicht angewendet. Und gestern, als ich wieder zuhause war, habe ich es Abends aufgetragen. Ich bin heute Morgen mit ganz vielen kleinen Pickeln wieder aufgestanden.. meine ganze Haut fängt richtig schlimm wieder sich abzupellen... extrem sogar. Unter meinem Auge , wo ich Augenringe habe, habe ich es nicht wirklich aufgetragen .. trotzalledem ist der Bereich um meinem Auge extrem trocken und gereizt. Sobald ich nachmittags oder so ganz normal eine Feuchtigkeitscreme drauf mache, fängt meine ganze Haut an richtig doll zu brennen..ich habe auch extra meinen Hautarzt gefragt ob ich denn make up mal auftragen kann ein bisschen .. weil meine Haut so schlimm ist und ich mich so nicht raustraue, er sagte das wäre ok .. und wenn ich make up drauf mache, brennt es auch sehr .. ich würde es am liebsten sofort wieder abmachen .. und da meine Haut ja auch noch so abpellt, kann ich kein Puder drauf machen , weil sonst wieder die Haut abpellt .. und ohne Puder glänzt meine Haut sehr .. und sieht sehr fettig aus. Meine Mutter sagte, das ich mehr Pickel bekomme, da sich die Poren ja öffnen müssen und der Dreck unter der Haut ja alles weg muss.. aber ich fühle mich so unwohl. Und schlimmer finde ich das es nach ein paar Stunden , wenn ich meine Feuchtigkeitscreme drauf mache, alles im Gesicht brennt.. aber ohne die Creme ja wieder alles am abpellen ist.. ich weiß einfach nicht ob ich das Gel weiter nehmen soll oder nicht. Lg und Danke für die Antworten im Voraus.

...zur Frage

trockene haut, hautschüppchen, Make up

könnte mir vielleicht jemand einen tipp geben?:( ich habe EXTREM trockene haut und egal was ich mache vorallem die hautschüppchen gehen nicht weg. mach ich make up drauf sieht es fast noch schlimmer aus aber ich mag make up da dann auch all die rötungen weg sind! ich benutze von p2 das "feel natural make up" denn etwas teueres kann ich mir nicht leisten. was soll ich tun?:(

danke schonmal... monali

...zur Frage

Primer für SEHR trockene Haut?

Ich suche einen Primer oder auch einen Tipp was ich gegen trockene Haut tun kann.
Mein Make-up sieht immer schrecklich trocken aus und auch sonst ist meine haut im Gesicht unglaublich trocken ich weis nicht was ich noch tun kann. Ich habe die vermutlich das mein Make-up auch nicht unbedingt für trockene Haut geeignet ist allerdings habe ich es gerade neu und es ist sehr teuer daher will ich es nicht einfach weg schmeißen.

Hat jemand einen Tipp?
Oder eine Empfehlung für einen guten (und nicht zu teuren) Primer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?