Makarov Kopie erlaubt in Deutschland?

5 Antworten

Ich denke bei einem entsprechenden Treffen mit dem Ziel der Kostümierung würde das unter Abs. 3 fallen: https://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__42a.html

Das Ostblocktreffen ist ein Autotreffen oder? Dann wäre es nicht erlaubt, da die Waffe den Anschein einer echten Waffe erweckt und das Thema des Treffens nicht die Kostümierung ist.

Besorg dir einfach einen komplett geschlossenen Holster, der kann auch leer bleiben oder pack Taschentücher rein.

Das Führen von Schusswaffen (auch eine Airsoft ist eine Schusswaffe) ist in Deutschland nur mit einem affenschein erlaubt. Dazu kommt das selbst Waffenscheininhabern das Führen von Schusswaffen auf öffentlichen Veranstaltungen, Versammlungen oder Augzügen (Karneval) verboten ist.

Solltest Du als Ersatz eine der Makarov täuschend echte Spielzeugwaffe, die keine Schusswaffe ist, in Erwägung ziehen, auch das Führen von Anscheinswaffen ist in Deutschland verboten.

Die beschriebene Waffe ist so eine Spielzeugwaffe unter 0,5 Joule..

Dafür gibts keine WBK und damit auch keinen Waffenschein..

0
@Leestigter

Dir dürfte eigentlich hbekannt sein, das das Waffengesetz in Bezug der Definition Schusswaffe keinen Unterschied in der Höhe, Art und Weise der geschossenergie sowie deren Erzeugung macht. Ob das Teil als Sielzeug eingestuft wird, spielt für die Definition einer Schusswaffe absolut keine Rolle.

Im Übrigen ist mit Beschluss vom 20.12.2019 die 0,5-Joule Grenze weggefallen und nach der EU-Spielzeugverordnung gelten nur noch gegenstande, die unter 0,08 Joule Energie und Geschosse mit weichen Spitzen verwenden als Spielzeuge.

0
@ZuumZuum

Ich hab das im dem Zusammenhang von deinem "Das Führen von Schusswaffen (auch eine Airsoft ist eine Schusswaffe) ist in Deutschland nur mit einem affenschein erlaubt" geschrieben!

Die Waffe war ausführlich beschrieben - damit war klar, dass es dafür weder WBK und damit auch keinen Waffenschein für das Teil geben kann..

In deiner Antwort hat dieser Hinweis gefehlt, deshalb hab ich das klargestellt - nicht dass der Fragesteller meint es würde nur ein Waffenschein dafür fehlen..

Und welcher rechtsgültige Beschluss soll das sein?

0

Unterliegt prinzipiell leider einem Führverbot, da es eine Anscheinswaffe ist.

Darüber hinaus wird diese Airsoft mit Inkrafttreten des neuen WaffG zu einer erlaubnispflichtigen Schusswaffe, die du dann ohne EWB bzw. WBK o.ä nicht mehr besitzen dürftest.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Warum wird die dann WBK pflichtig?

1

"Darüber hinaus wird diese Airsoft mit Inkrafttreten des neuen WaffG zu einer erlaubnispflichtigen Schusswaffe," So sehr ich die neue WaffG Änderungen auch Ablehne das steht da irgendwie nicht drin.

1

Der Besitz schon, öffentliches Führen nicht.

Anscheinswaffe, Verbot des führens.

Keine Chance!

Was möchtest Du wissen?