Maiskorn in Nase gesteckt und nun?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum Arzt

Am besten mal schaut mal beim HNO-Arzt vorbei - der kann sicher besser helfen als Leihen hier im Internet

Als Kleines Kind habe ich mir auch einen Bohnen-Korn in die nasse reingesteckt, jetzt bin ich bald 40 und habe riesigen Problemen mit Sinusitiden, Etliche OPs, bis jetzt vor kurzem, Pilzen in die Nase entdeckt wurden. Die Bohnen-Korn war vielleicht Wochen, oder Monaten drinnen. Verschimmelte und löste (möglicher weise) eine Schimmelpilz aus, die sich dann durch etliche Antibiotika begünstigt (da immer Entzündungen) weiter ausbreitete in die NNH.. ich kämpfe damit schon Jahrzehnten....

MFG

ich muss mir wohl mal als kind einen kern aus der bohne in die nase gesteckt haben(kann mich nicht erinnern , weiss das nur aus erzählungen)die muste ein doctor endfernen.

shampoo durch die Nase

Hallo ich habe mal ne frage mein Sohn hat sich gerade Shampoo durch die Nase gezogen! Er meinte das brent! Ist es besser zum Krankenhaus zu fahren oder geht das von alleine weg? Kann der davon ersticken ?

...zur Frage

Schwester hat Bügelperle in die Nase gesteckt! Was tun?

Hey Leute, meine Schwester (4) kam gerade zu mir und hat mir erzählt das sie sich eine Bügelperle in die nase gesteckt hat.

Mein Vati hat die Bügelperle auch nicht raus bekommen/geschweige denn gesehen.

Sollen wir es dabei lassen? Oder was kann man probieren?

...zur Frage

Leichte Kopfschmerzen beim Nase putzen wenig Blut?

Hallo ihr ich habe links leichte Kopfschmerzen die vom Auge vorne nach hinten ziehen.kurz davor hatte ich einen Blutgeschmack im Mund der sich so anfühlte als ob das Blut aus der Nase in den Mund Rachen Raum fließt danach habe ich mir die Nase geputzt und es war ganz wenig Blut dabei. Kann das eine Hirnblutung sein oder mach ich mir umsonst Ängste. Danke für eure Antworten

...zur Frage

Seit wochen leicht verstopfte nase?

Ich habe, seit ich krank war (husten,halsschmerzen, verstopfte / laufende nase, leichtes Angina) eine komische Nase. Also sie ist nicht verstopft, weil ich kann perfekt atmen. Doch trotzdem muss ich immer (weiss nicht wie man das im deutschen sagt) halt die nase hochziehen. Wie wenn man ne laufende Nase hat. Aber es ist irgendwie ganz weit hinten verstopft. Aber irgendwie eben auch nicht. Nasenspray nützt irgendwie nicht viel. Weiss wer was machen?

...zur Frage

Murmel in der Nase festgesteckt?

Hallo zusammen, Ich habe mir aus Langeweile eine Murmel in die Nase gesteckt aber die steckt fest ganz hinten und ich Kriege sie nicht mehr raus. Ich kann jetzt nur mit der rechten Nasenloch riechen/atmen.Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?