Mais Mehl- Masa flour Tortilla

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ja. Mit dem deutschen Maismehl kriegst Du das nicht hin. Der Unterschied ist,dass das Masa flour aus weißem Mais gemacht wird, der vor dem Mahlen in stark verdünntem Limonensaft eingeweicht, geschält und getrocknet wird.

Wenn du dann die masa (Teig) gemacht hast, dann gibt es dafür extra gusseiserne Pressen, mit denen Du die dünnen Fladen hinbekommst. Die verdichten den Teig natürlich zusätzlich und sorgen für ein festes Ergebnis.

Für mich war, nachdem das aus USA mitgebrachte Mehl aufgebraucht war, das Fazit: Tortillas bekommt man hier auch, und das zu einem vernünftigen Preis und mit ERHEBLICH weniger Aufwand ;-)

malwa 30.03.2012, 01:14

Dankeee^^ und hat das selbstgemachte lecker geschmeckt ?? oder anders als gekaufte

0
Deidi 06.06.2012, 18:17
@malwa

die gekauften waren besser - viel dünner und vom Geschmack her tat sich das nichts.

0

Guck mal hier: http://www.holamexico.de/Maismehl

Das kauft meine Frau (Mexikanerin) immer und die Tortillas werden super! Einfach mit heißem Wasser und Salz durchkneten und dann ab unter die Tortillapresse.

Was möchtest Du wissen?