MAINSTREAM- Ja oder Nein?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mainstream ist einfach ein normales Phänomen, das zu einem großen Teil auch sein Gutes hat. Menschen orientieren sich nun einmal an anderen, schnappen Trends auf, machen Dinge nach, die ihnen gefallen. Vieles bekommst du ja auch erst dadurch mit, dass es der breiten Masse gefällt - Filme, Musik, Spiele, Reiseziele...

Die absolute Mainstream-Musik gefällt mir derzeit auch überhaupt nicht. Trotzdem finde ich es sehr kurzsichtig, alles was "Mainstream" ist, pauschal als schlecht und "traurig" abzutun. Der Mensch ist nunmal ein Herdentier. Wenn du dich dem entziehen willst, musst du allein in einer Höhle in den Bergen leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an. Wenn eine Mainstream wirklich gefällt ist das nicht schlimm aber wenn es einem wirklich ger nicht gefällt, sollte man nicht trotzdem diese Musik hören oder diese Kleidumg tragen nur weil andere es machen. Ich finde Mainstream in Ordnung, aber irgendetwas eigenes sollte immer dabei sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SophieDray
25.11.2016, 23:29

*gar

0

ich find, wenn die sogenannte "Mainstream-dinge" gefallen. das passts. aber wenns dir nur gefällt weils andere machen, dann naja. Mach, hör das was dir gefällt und du bist nicht Mainstream ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst Du auch jene Idioten, die von Fahrrädern überfahren werden, gegen Laternen laufen, ..., weil sie auf den Bildschirm ihres Telefons schauen? Meinst Du Mitgliedschaft in, extrem rechts- oder linksgerichteten sogenannten "Social Medias"? Da fällt mir schwer, mit dem "Main Stream" zu schwimmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Traurig und ein Beweis für die Herdenintelligenz der Masse. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich tue und lasse was ich will, ob es nun andere auch so machen und es mainstream ist, oder ob sie es anders machen ist mir egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die mainstream musik ist ja schrecklich! in clubs, radio und fernsehen läuft auch nur rotz :D ob iwelche black musik, gangster rap, mainstream 808 pseudo trap, r&b, iwelche popstars, die 0815 tropical house beats im radio, usw...

der kleidungsstil ist ja auch mal richtig unnötig. ob rote schuhe, lange tshirts oder iwelche caps. also wers nötig hat ok. hab aber direkt 0 respekt vor solchen trägern.
(ok das ist nicht unbedingt der einzige mainstreame kleidungsstil)

mich wunderts immer wie die meisten menschen langweilige 0815 musik den anderen wahren einzigartigen genres vorziehen können.
aber irgendwie hat man ja so das gute für sich haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chaos6
25.11.2016, 23:42

jep, ich find zb die musik hört sich doch die meiste zeit gleich an. ich kann die lieder von rihanna nich mal auseinander halten

1
Kommentar von Lance3015
25.11.2016, 23:45

und wenn plötzlich jemand auf deutsch lossingen muss... oh gott geb ich mir direkt die kugel.
"wünsch dir noch n geiles leben"
kaum hört man das, direkt *peng* :D

oder man geht bei spotify auf Deutschland TOP 50... jedes einzelne davon ist für den mülleimer

1

Kommt immer auf das Thema an, so pauschal kann ich das nicht beantworten.
Habe nur festgestellt, alles wird irgendwann Mainstream, liegt wohl in der Natur der Sache.
Hipster...erst einige wenige und dann jeder > Mainstream.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chaos6
25.11.2016, 23:28

ich find hipster sind auch nich mehr das was sie einmal waren. 

1

Besch***sen, überall der gleiche Müll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?