Mainboard/Prozessor/Ram/Gehäuse für 450-500€

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da solltest du die neuen Intel CPU`s ins Auge fassen. Zunächst aber nur, wenn keine Ambitionen fürs Übertakten anstehen. Der i7 4771 (255€) ist hier interessant. Außerdem der Xeon E3-1231 v3 (210 €) oder der i5-4690 (180 €). Die Preise sind ca. Preise! Allerdings, und das ist halt so, hast du gerade einen ungünstigen Zeitpunkt fürs aufrüsten erwischt. Von den Mainboards her kommen nämlich gerade die neuen Mainboards mit Z97/H97 Chip. Das an sich wäre nicht so aufregend, allerdings setzten die neuen DDR 4 Speicher eben auch neue Mainboards voraus und werden vermutlich auf die Z97/H97 passen. Also, entweder du wartest noch ein wenig (ab Herbst sollten die Teile verfügbar sein), oder du nimmst eben was da ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harmos123
08.06.2014, 10:06

ob du es glaubst oder nicht,mit freut das jetzt sogar dass ss vernünftiger ist zu warten. ich hatte nämlich ursprünglich vor mir ein neues smartphone zu kaufen,dachte dann aber dass pc aufrüsten vernünftiger wäre. aber da ich bis herbst zeit habe schiebe ich es wohl auf :)

1
Kommentar von 244Pu
08.06.2014, 14:38
Allerdings, und das ist halt so, hast du gerade einen ungünstigen Zeitpunkt fürs aufrüsten erwischt. Von den Mainboards her kommen nämlich gerade die neuen Mainboards mit Z97/H97 Chip. Das an sich wäre nicht so aufregend, allerdings setzten die neuen DDR 4 Speicher eben auch neue Mainboards voraus und werden vermutlich auf die Z97/H97 passen. Also, entweder du wartest noch ein wenig (ab Herbst sollten die Teile verfügbar sein), oder du nimmst eben was da ist.

DDR4 gibt's dieses Jahr nur für die X99 Boards für die Haswell-E CPU's. Das wird in dieser Preisklasse nicht drin sein. Für "normale" Desktop-Systeme kommt DDR4 erst 2015 mit Skylake und LGA 1151.

0
Kommentar von ToflixGamer
08.06.2014, 23:22

DDR4 wird erst nächstes Jahr, wenn überhaupt rauskommen.

Und dann gibts mit Sicherheit wieder nen neuen Sockel... ;)

0

Welches Netzteil und welche Grafikkarte hast du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harmos123
10.06.2014, 09:33

n 450watt netzteil vo sharkoon (mir ist der name entfallen) und eine msi r9 270

0

Mainboard: Gigabyte H97 D3H

Prozessor: Xeon 1231 v3

RAM: Kenn ich mich nicht aus, sry.

Gehäuse: Geschmackssache, finde das Z11 Plus von Zalman ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?