Ist das Mainboard zu alt für das Netzteil?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Netzteil ist kompatibel mit deinem ASRock Mobo. Die 24Pin sind für die Hauptstromversorgung zuständig und die zusätzlichen 12V Schienen für den prozessor. Hier ist bereits eine Schiene ausreichend, um den PC zu starten.

Bei weiteren Fragen kannst du mir gerne eine Nachricht schicken.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SHINeZ1996
09.01.2016, 20:33

Ich danke vielmals für den rat, er läuft wieder.

Nun habe ich aber ein neues problem und würde nochmals um hilfe bitten...ich kann meinen pc nun wieder starten, jedoch geht er automatisch ins "ASRock UEFI Setup Utility"-menü...es ist egal, was ich einstelle, sobald ich auf exit gehe, startet er neu und geht wieder in das menü und das in einer dauerschleife...könnte mir vllt. jemand eine lösung dafür sagen?

Schon mal vielen dank im vorraus!

0

Was für einen Anschluss? 12v1 und 12v2 steht bestenfalls für getrennt gesicherte Stromschienen. Dem Mainboard selbst ist es egal, ob der Strom aus dem Netzteil jetzt von Schiene 1, 2 oder 56 kommt. WIchtig ist nur, dass das Mainboard ATX genormt ist, also über einen 24-PIN Mainboardanschluss und einen 4 oder 8 Pin CPU-Anschluss verfügen muss. Was auf so ziemlich jedes Mainboard der letzten 10 Jahre zutreffen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soviel ich weiß gibt ein keine Adapter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?