Mainboard wasserkühlen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine Wasserkühlung der CPU und der Grafikkarte bringt gerade mal bei extrem übertakteten Rechnern was.

Der Mainboard-Chipsatz wird normalerweise passiv bzw. durch den Luftstrom des CPU-Lüfters ausreichend gekühlt. 

In einem "normalen" System in einem "normalen" Umfeld bringt eine Wasserkühlung auch keine Geräuschvorteile.

Das Geld kannst Du Dir also sparen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Mainboard selber kühlen macht wenig Sinn, die CPU mit Wasser zu kühlen, bei Leistungsstarken Rechner hingegen schon, aber günstig ist der Spaß nicht. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest, wenn du den Cpu übertaktet willst den Cpu eher kühlen
Ist genau so auch bei dem Gpu (Grafikkarte)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Mainboard wird normalerweise nicht besonders heiß und bedarf keiner Extra Kühlung. Da reicht eigentlich der Luftstrom im Pc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In 90 prozent der fälle, nein. Hat aber meiner meinung nach eine geile  Optik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dein pc sehr leistungsstark ist, normal wird das mainboard durch die kühler im gehäuse ausreichend gekühlt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mainboard? Nein, nur die CPU und die Grafikkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PostilionTV
12.07.2016, 09:08

Will den i7 6700k auf 4.7 oc, auch dann unnötig?

0
Kommentar von AronFrisch
12.07.2016, 09:25

Nein

0

Was möchtest Du wissen?