mainboard usb 3.0 20pin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Sawada, ein Adapter kann Dir definitiv keine USB 3.0 Geschwindigkeit bringen. Für USB 3 brauchst Du 1. ein USB 3 - fähiges Board (hast Du), 2. USB 3 Ausgänge am Tower (hast Du, davon 2 hinten - die beiden blauen), 3. USB 3 fähige Endgeräte wie USB-Stick oder Festplatte (weiss nicht, ob Du die hast), 4. ein USB 3 Kabel (das sollte das Kabel mit dem 20 Pin-Stecker sein) und 5. ein Betriebssystem, dass USB 3 unterstützt, z. B. Win 7.

Nun zum Stecker. USB 3 hat 9 Pins, der 10. ist nicht belegt. Wenn Du 20 Pins zählst, ist es ein Doppelstecker, der auf zwei Anschlüsse am Board gleichzeitig gesteckt wird. Im Handbuch gibt es auf jeden Fall eine Abb., die Dir zeigt, wo die USB 3 Anschlüsse sind. Solltest Du das Handbuch nicht mehr haben, schau mal hier http://www.asus.de/Motherboards/Intel_Socket_1155/P8Z68V/#download.

Gruß regloh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sawada01
22.08.2012, 23:07

hallo,

danke für die Antwort!

Ich habe noch einmal meinen Computer aufgeschraubt und nachgeguckt.

Ich habe noch USB Ports im Mainboard frei. Aber das, was ich brauche, ist wie sie es gesagt haben 2 USB 3.0 in einem. Also mit 20 Pins. Die kann man leider auch nicht auseinandernehmen. Ich habe leider nur Steckplätze für 10 Pins. Für 20 Finde ich da keine. In dem Handbuch habe ich leider auch nichts finden können.

Ich danke Ihnen vielmals für die Mühe

0

du kannst spezielle pci karten kaufen, um noch mehr externe, bzw interne usb 3.0 steckplätze ferfügt, solange dein mb noch einen pci stekcplatzt frei hat. In der Gebrauchsanweisung steht normalerweise drin, wo die steckplätze sind. Aber wenn das das mainb. das ist was ich meine, dann müsstest du noch einen haben ;) ich vermute mal, dass du internen usb.2.0 hast. Einfach so internen usb 2.0 auf 3.0 geht leider nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?