Mainboard ohne Abstandhalter eingebaut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das er nicht angeht kann auch an falscher verkabelung liegen aber die abstandhalter zu vergessen zeugt nicht nur von inkompetenz sondern auch an mengeldem technichen verständniss. 

Abstandhalter drauf kabel überprüfen und versuchen ob er an geht. Ka was alles kapput sien kann mit glück nur das mainbaord oder auch nichts

Die abstandhalter zeugt nicht nur von mangelder erfahrung sondern auch von nicht vorahndenem technischen verständiss jeder der sich auch nur ein wenig mit technick asukennt kann sich von allein denken das man das Mainbaord nciht einfach so auf ein metallgehäuse drauf schraubt.

kann dich aber etwas beruihgen die mainbaords sind isoliert dort wo die schrauben drauf kommen sofern kein kontakt mit derm gehäuse von einer nicht isolierten stelle war sollte alles in ordnung sein

Ja, es kann auch alles kaputt sein - einen Kurzschluss merkt man nicht immer.
Aber wenn man die Abstandshalter vergisst, dann kann man nicht so "sehr erfahren" sein.

Fazit: such dir bessere/fähigere Kumpels und kaufe dir schonmal einen neuen Rechner.

Ich wüsste keine Versicherung, die für ein Eigenverschulden aus Dummheit bzw. nicht vorhandenem Wissen und selbsüberschätzung aufkommen würde.

0

Was möchtest Du wissen?