Mainboard (M5A78L-M/USB3) Möchte mir eine bessere Grafigkarte zulegen Welche würdet ihr empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sieht nach nem modernen Mainboard aus, alles was an aktueller Grafikkarte in dein Gehäuse und an dein Netzteil paßt sollte möglich sein.

MSI Gaming GTX960?

Wieviel Geld willst Du denn ausgeben? Wie wichtig ist dir die Stromrechnung?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kazuki1990
22.01.2016, 18:09

Arbeitsspeicher 16 GB

Buget 300€

Gehäuse is groß genug

Netzeil :  500 Watt ATX-CP4-550 V2.0

0

Also, ich habe in meinem Arbeitsrechner das selbe Board (mit nem FX-8150 mit Wasserkühlung ) und hatte schon verschiedene Geforce GTX darauf laufen.

Da ich im Augenblick nach einem Defekt eine Reservekarte drin habe, habe ich mir eine GTX 960 bestellt, die bei einem Bekannten von mir (auf dem gleichen Board) super läuft und meiner Meinung nach das beste Preisleistungsverhältnis bietet.

Klar geht's deutlich besser, aber da ich nur selten (ist eigentlich mein Arbeitsrechner)und dann in Full HD spiele, (hab einen 40" Samsung auf dem Schreibtisch stehen, der lädt schon manchmal zum Spielen ein!) reicht die für mich vollkommen.

Du solltest aber eine mit 4GB Speicher nehmen und Dir mal die Amazon-Bewertungen vor allem wegen der Geräuschentwicklung durchlesen.

PS: Du schreibst nichts über Deinen Speicher. Wenn Du weniger als 8 GB hast, auf jeden Fall auf mind. 8GB aufrüsten. Mehr als 16Gb macht (z.Zt.) aber auch keinen großen Sinn. Und auf jeden Fall mal schauen, ob Dein Netzteil genügend Leistung für die Karte hat.

PSS: Wenn etwas mehr Leistung (als jetzt) bei geringem Stromverbrauch gefragt ist, google mal GTX 750 Zone Edition. Die ist mit unter 120 Euro ultra günstig, verbraucht extrem wenig Strom (braucht KEINEN extra Stromanschluss) und ist passiv gekühlt, also absolut geräuschlos. Hat aber weniger Speicher!

Hier kannst Du mal vergleichen, was es da für Unterschiede gibt:

http://www.pc-erfahrung.de/grafikkarte/vga-grafikrangliste.html

Die 960 findest Du auf Rang 26, die 750 auf Rang 57.
(zum Vergleich: Deine gt610 findest Du auf Rang 159 !!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von psydelis
21.01.2016, 14:30

Kleiner Nachtrag: Wie cimbom93x schon erwähnte:

Auf jeden Fall solltest Du bei aktuellen Karten auf die Größe achten, die passen nicht unbedingt in jedes Gehäuse!
(Meine 960er ist z.B. fast 30cm lang!!)


Da das M5A78L-M/USB3 ein Micro ATX Board ist, wird das von Haus aus gerne in kleinen Gehäusen verbaut.

0

Die CPU zu nennen war zwar ein wichtiger Punkt aber es gibt auch andere wichtige Dinge die wir wissen sollten... Das Mainboard hat einen PCIe x16 Slot und ist somit unwichtig...

  • Welches Netzteil hast du? Marke & Model
  • Gehäuse ist groß genug auch für längere Grafikkarten?
  • Dein Budget für die neue Grafikkarte?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matmatmat
21.01.2016, 10:48

Mainboard hab ich gerade geschaut: 1 x PCIe x16

0
Kommentar von Kazuki1990
22.01.2016, 18:08

Arbeitsspeicher 16 GB

Buget 300€

Gehäuse is groß genug

Netzeil :  500 Watt ATX-CP4-550 V2.0

0

Arbeitsspeicher 16 GB

Buget 300€

Gehäuse is groß genug

Netzeil :  500 Watt ATX-CP4-550 V2.0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll die Karte können? Wie groß ist dein Budget?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?