Mainboard für i5 3570k

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi BE123,

kannst du mir bitte noch sagen, welche Anforderungen das Mainboard noch haben soll?

  • Willst du die CPU per Multiplikator übertakten?
  • Hast du eine SSD-Festplatte und willst SSD Caching nutzen?
  • Wieviel GB RAM soll es verwalten können?
  • Was ist deine Restliche Hardware?
  • Wie hoch ist dein Budget? ("nicht zu viel kosten" ist mir zu ungenau)

Je nach dem was nun deine Anforderungen- bzw. Hardware sind, muss auch der sinnvollste Chpsatz gewählt werden. Je nach Chipsatz sind auch die Preise unterschiedlich.

Gruss ekmi

BE123 10.10.2012, 23:26
  • Kein übertakten
  • Vorerst keine ssd, später vieleicht
  • Vorerst 8 GB, mit 2 Slots, später dann 16GB
  • 2TB Seageate Festplatte, vieleicht blu-ray Laufwerk
  • Fürs Mainboard, nicht mehr wie 120€
0
einigekennmich 10.10.2012, 23:44
@BE123

Da reicht dir ein gutes Board mit H77 Chipsatz, z.B. das Gigabyte GA H77 DS3H. Kostet um die 75 Euro.

Eine Frage noch; Wozu willst du einen i5 3570K wenn du garnicht übertakten willst? Du könntest Geld sparen und dir die Non-K-Variante kaufen, oder je nach dem für was du den PC verwenden willst, auch einen anderen Prozessor. Was hast du denn vor mit dem PC?

0
BE123 10.10.2012, 23:56
@einigekennmich

Ich halte mir gerne alle möglichkeiten offen, deshalb die 20€ mehr für die K variante.

Vielen Dank

PS: Das Mainboard unterstützt schon 1600Mhz beim Arbeitsspeicher

0
einigekennmich 11.10.2012, 00:03
@BE123

Kein Thema, bitte sehr.

PS: Das Mainboard unterstützt schon 1600Mhz beim Arbeitsspeicher

Ja, das tut es.

0
  • Asrock Z77 Pro4

Ich will jedoch keine zusätzliche grafikkarte einbauen

Zocken wäre aber dann nicht drinne mit der Intel HD Graphics 3000.

  • Supports Intel® HD Graphics Built-in Visuals : Intel® Quick Sync Video 2.0, Intel® InTru™ 3D, Intel® Clear Video HD Technology, Intel® Insider™, Intel® HD Graphics 2500/4000 with Intel® Ivy Bridge CPU
  • Supports Intel® HD Graphics Built-in Visuals : Intel® Quick Sync Video, Intel® InTru™ 3D, Intel® Clear Video HD Technology, Intel® HD Graphics 2000/3000, Intel® Advanced Vector Extensions (AVX) with Intel® Sandy Bridge CPU
  • Pixel Shader 5.0, DirectX 11 with Intel® Ivy Bridge CPU. Pixel Shader 4.1, DirectX 10.1 with Intel® Sandy Bridge CPU
  • Max. shared memory 1760MB with Intel® Ivy Bridge CPU. Max. shared memory 1759MB with Intel® Sandy Bridge CPU
  • Multi VGA Output options: D-Sub, DVI-D and HDMI
  • Supports HDMI 1.4a Technology with max. resolution up to 1920x1200 @ 60Hz
  • Supports DVI with max. resolution up to 1920x1200 @ 60Hz
  • Supports D-Sub with max. resolution up to 2048x1536 @ 75Hz
  • Supports Auto Lip Sync, Deep Color (12bpc), xvYCC and HBR (High Bit Rate Audio) with HDMI (Compliant HDMI monitor is required)
  • Supports HDCP function with DVI and HDMI ports
  • Supports Full HD 1080p Blu-ray (BD) / HD-DVD playback with DVI and HDMI ports
Geheimrat 10.10.2012, 23:14

Anschlüsse

  • 1 x D-Sub Port
  • 1 x DVI-D Port
  • 1 x HDMI Port
0
BE123 10.10.2012, 23:17

Erstmal hat der die hd 4000 drinnen, und zweitens, wenn es sich wirklich als zu großes problem mit dem Chipsatzt herausstellt, kauf ich mir halt ne 200€ grafikkarte.

Danke, das Mainboard ist klasse.

0
Geheimrat 11.10.2012, 08:25
@BE123

Erstmal hat der die hd 4000

Macht genauso wenig Sinn.

und zweitens,

Scheinst Du nicht viel Ahnung von der Materie zu haben.

0
BE123 11.10.2012, 15:02
@Geheimrat

Der pc ist nicht fürs battlefield zokken konstruiert. Und für die Spiele die ich besitze, reicht das um längen.

0

und zweitens, wenn es sich wirklich als zu großes problem mit dem Chipsatzt herausstellt, kauf ich mir halt ne 200€ grafikkarte.

Überlege Dir gleich eine dedizierte Grafikkarte zu holen. Achte darauf das Du jetzt dazu auch ein angemessenes Netzteil dazu kaufst.

Screenshot - (Computer, PC, Hardware)
BE123 11.10.2012, 14:59

Ich kenne die Seite. Ich weiß, dass der Chipsatz nicht ansatzweise zum zokken reicht. Ich habe momentan nen Laptop mit ner Grafikkarte die man mit dem 4000 vergleichen kann. Ich hatte bis vor kurzem die AMD 6870 im Blick, doch momentan hab ich nicht genug Geld für diese. Das vorgesehene Netzteil hat 550 Watt Leistung. Das müsste reichen.

0
Geheimrat 11.10.2012, 19:01
@BE123

Das vorgesehene Netzteil hat 550 Watt Leistung.

Wenns kein Billig-NT alla LC-Power und Co ist, locker.

0

Was möchtest Du wissen?