Mainboard Empfehlung für I5 4460?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das solltest du schon genau wissen. Denn ein Upgrade ist OK. Aber wenn, dann schon auf den aktuellen Sockel 1151 mit dem i5 7600K.

Wenn du den 4460 behalten willst, evtl das hier:

https://www.mindfactory.de/product_info.php/ASRock-Fatal1ty-Z97X-Killer-3-1-Intel-Z97-So-1150-Dual-Channel-DDR3-ATX_1001411.html

Ich weiß das es für die meisten ASrock Boards Mod Bios gibt, mit denen max Turbo auf allen vier Kernen möglich ist. Ist zwar nicht viel aber immerhin 100mhz mehr :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von THWFanGER
09.07.2017, 19:39

OK danke :) . Naja würd gern mein Gehäuse wechseln hab aber so ein Fertig PC bzw nur noch das MB von dem und das Netzteil. Und joa ich kann keine Weiteren Lüfter Betreiben.. Nur den CPU Lüfter und höchstens einen wenn ich den an meinem EKL Kühler anschließe ^^.   Deswegen möcht ich ein neues Board.. Aber ich hab Z170Boards gesehen für 50-60€ Gebraucht wo nur die IO Blende fehlt dazu gibts 12Monate Garantieleistung.. Zuschlagen ? :D Fest steht dass das MB dann paar Monate ohne CPU rumliegt da ich nicht soviel Verdiene als Schüler :(

0
Kommentar von Ryzen1500x
10.07.2017, 12:15

Wieso ein Z97 ? Einfach unnötig , weil man die CPU nicht übertakten kann

0

Hallo , empfehle dir diese Mainboard , es hat genug Anschlüsse und es ist , ja , es ist ( normal schön :D ) https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00LF9Y0ZG/ref=mp_s_a_1_30?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1499681930&sr=8-30&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=mainboard+1150&dpPl=1&dpID=41pJ8QVnliL&ref=plSrch#immersive-view_1499682001186

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?