Mainboard, Cpu, und Ram auswechseln neues Windows?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beim Mainboardtausch wäre eine Neuinstallation besser, aber keine Pflicht.

Theoretisch müsstest du beim Mainboardtausch Windows (10) neu kaufen.

Die Lizenz ist ja mit dem Mainboard fest verbunden (Microsoft Aussage).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sollte funktionieren, Windows im abgesicherten Modus zu starten und die neuen Mainboard-Treiber für Chipsatz etc. zu installieren.

Der Austausch von CPU und RAM ist sowieso nicht relevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximiert
06.11.2016, 11:02

wie starte ich windows im abgesicherten modus?

0

Kann aber sein das du beim Ersten Start im BIOS erstmal die Bootreihenfolge ändern musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximiert
06.11.2016, 11:01

wie meinst du das?

0
Kommentar von Ramon1706
06.11.2016, 11:03

Wenn du dir ein neues Mainboard einbaust kann es sein das er nicht gleich startet und du erstmal einstellen musst von wo gebootet werden muss. Kann natürlich auch sein das er direkt startet.

0

Was möchtest Du wissen?