Mailprogramm aus der Cloud?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

HTML5 wird wohl aktuell noch schwer. Grundsätzlich erfüllt Gmail alles, was du verlangst (push ja, nur nicht EAS) . Alternativ auch Google Apps mit echtem EAS.

Ansonsten kommt wohl nur eine eigene Installation in Frage. Dabei könntest du z.B. GroupOddiuce versuchen oder auch Phlymail.

Generell kommt da wohl nur eine Groupware in Frage.

Zarafa, Zimbra oder Tine könntest du auch Mal versuchen.

Ups - sorry für den Typo. Es muss natürlich GroupOffice heißen

0
@TheB0

wow...da denkste du kennst deine Pappenheimer....Gmail scheint deutlich weiter zu sein, als ich dachte!! vielen Dank für den Hinweis.

0
@redheat1

Kleine Vorwarnung: Google arbeitet gerade an Gmail und stellt irgendetwas um. Daher gibt es heute Probleme beim Push via IMAP. Dürfte aber in Kürze behoben sein. Grundsätzlich geht Push aber, danke IMAP Idle.

http://gmail-blog.de/gmail-probleme-beim-empfang-ueber-imap/

Du kannst zudem Kalender und Kontakte einfach via CalDAV und CardDAV syncen. Falls du ein Android verwendest, geht es natürlich auch so.

Wenn du auf deinem Smartphone die offizielle App nimmst, kannst du sogar vom Handy aus mit jeder der hinterlegten Adressen schreiben und antworten.

0

Was möchtest Du wissen?