"mail delivery failed" spam mails von meinem account gesendet? gehackt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

sicherheitshalber Passwort ändern, aber Absender fälschen ist relativ leicht, muss nicht sein dass das Konto gehackt wurde

Zur Beantwortung muss man etwas ausholen...

Spam ist für einen Grossteil des Traffics im Internet zuständig, der Rest ist P#rn.

Eine Absendermailadresse in einer Spammail zu fälschen ist ähnlich einfach wie einen falschen Absender auf einen Briefumschlag zu schreiben.

Spamversender (kurz Spammi) verschickt also automatisiert Mails. Da er seine eigene Mailadresse nicht preisgeben will verwendet er einfach Mailadressen aus seinem Datenbestand. Also: deine Mailadresse ist bei Spammi bekannt, es ist Donnerstag, klarer Himmel, kkurz vor Vollmond: heute wird Spammi deine Mailadresse als Absender in die Mail eintragen (man erinnere sich an oben: ist so einfach wie eine falsche Absenderadresse auf einen Briefumschlag zu schreiben). Tausende Mails gehen raus, aber: ein paar Leute waren so genervt davon, dass auf ihrer Mail nur noch Spam aber keine Liebesbriefe mehr ankamen, dass sie ihre Mailadressen gelöscht haben. Somit sagt dann der Server vom Mailanbieter (also bei web.de, gmx.de oder ähnlich) "den gibt's hier nicht, den kenn ich nicht" und sendet diese Nachricht an den (Achtung, siehe oben, gefälschter Absender auf dem Briefumschlag!) falschen Absender zurück.

Also: dein Mailpostfach ist nicht gehackt, lediglich Spammi verwendet deine Mail als Absenderadresse.

Was möchtest Du wissen?