Mahnverfahren / SCHUFA Eintrag / WEB.de

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nun, Du hast offensichtlich nicht nur "Premium" gewählt, sondern auch vergessen, das Abo zu kündigen!

Und sei versichert: ob mit falscher Adresse oder falschen Namen oder beides: wo immer Du im Netz unterwegs bist, kannst Du geortet werden ...

Den Schaden hat jetzt natürlich Dein Vater - er steht in der Schufa und wird weder einen Kredit noch eine einfache Lastschrift neu erteilen können

philipp50 10.11.2010, 20:51

Ich bin mir nicht sicher aber ich glaub unter dem Schreiben stand damit ist dann alles geklärt. Und außerdem hab ich da jetzt nurnoch ein Freemailkonto laut übersicht. Und ich habe es gekündigt.

0

lasst auch mal eine Schufaauskunft und Co zukommen - wenn die Forderung bezahlt wurde dürfte da nichts mehr am Laufen sein...wie kommen die auf das Konto von deinem Vater? Wenn er es genutzt hat um deine Rechnung zu bezahlen ist das noch lange kein Eingeständnis, dass die Forderung auch durch ihn verursacht wurde.

Wenn Eintragungen vorhanden sind auf Löschunb bestehen - hierzu evtl. mit demjenigen in Verbindung setzten, von dem die Forderung ausging und bestätigen lassen, dass keine Forderungen mehr anhängig sind...und dann mal bei denen einreichen. Wenn es wirklich ein Mahnverfahren gab, kann das zwar schon gespeichert sein, aber nicht gegen deine Vater, sondern gegen dich...ich anstelle deines Vaters würde mit dieser Begründung ganz schön auf die Barikade gehen...

PS: Es gibt mehr Leute als die Schufa, bei denen ihr euch eine Auskunft geben lassen solltet...infoscore etc. Ist ja seit neuestem einmal jährlich kostenlos

ja, recht so! Wer unter falschem Namen Leistungen erschleicht, hat sich die negative Schufa redlich verdient.

nadine120785 10.11.2010, 20:17

ja, aber das gilt für den Sohnemann, nicht für den Vater. Ich würd denen damit schon gegen das Bein pinkeln

0
philipp50 10.11.2010, 20:50

Was soll das den bitte heißen , willst du mir etwa sagen das du mit 12 Jahren im Internet alle AGB´s durchgelesen hast und auch nichtmal auf dumme Ideen gekommen bist? Ja gegen mich wäre es angebracht. Die meinten auch es würde gegen MICH eins laufen.

0

habt ihr denn mal eine Schufa-Auskunft beantragt?

Fehlerhafte Einträge könnt ihr dann korrigieren lassen.

Was möchtest Du wissen?