Mahnung von Inkasso-Fairmount bekomme, was tun?

9 Antworten

mein Kumpel leider auch. Wir haben 2 Einschreiben losgeschickt. 1 x zu Fairmount, 1 x zu FH in die Schweiz

Du hast dann wohl diesen Chat angeklickt.

Du bist 13 & neugierig, klar. Sonst mußt Du das den Eltern erst einmal beichten.

Das sind schon echte Forderungen. Es gibt aber bereits durch die überraschende Klausel einen Widerspruch. So gehst Du davon aus, daß das kostenlos ist.

Über die Kostenpflichtigkeit wird man getäuscht, wenn irgendwo in den AGB dann eine verstecke Pflicht zur Zahlung versteckt ist. Das ist arglistige Täuschung.

Sonst verweise ich auf den Text meines Anwalts, den ich hier schon mal beschrieben habe.

Die IP Adresse zu haben, ist natürlich eine Drohung, darauf sollte man nicht eingehen & dann das Einschreiben verschicken über Deine Eltern:

https://www.gutefrage.net/frage/mahnung-muss-ich-es-zahlen?foundIn=list-answers-by-user#answer-257623092

Hallo dreiddks3

Das war nur eine Spam Mail ich schätze mal da war ein Anhang dran und dieser ist malwareverseucht...man spielt hier mit der Sorge der Leute die dann möglicherweise sofort den Anhang öffen und sich Malware einfangen oder aber man spekuliert darauf dass einige von tausenden die unberichtige Forderung vor Sorge bezahlen.

Schon allein das mit der IP kann garnicht stimmen wer sich hinter einer IP Adresse verbirgt darf der Internetanbieter nur nach richterlichem Beschluss rausgeben so einfach lässt sich das nicht ermitteln.

Ignorier die Mail einfach und öffne auf keinen Fall den Anhang.

LG

Darkmalvet

Hast du denn irgendwelche Pornoseiten besucht?

Kam die "Mahnung" per Post oder per Mail? Wenn sie per Mail kam wirds spam sein, ignoriers. Und nicht öffnen am besten wenn da Anhänge bei sind oder so wegen Virengefahr

ISt die Fairmount GmbH Ein zugelassenes und seriöses Inkasso?

Auf dem Register habe ich die selber nicht gefunden deswegen Frage ich euch ob ihr was wisst

...zur Frage

Inkasso ohne vorherige Rechnung - Nachweis?

Habe Stromanbieter gekündigt wegen Umzug. Vor kurzem bekam ich dann vom Inkasso Creditreform eine Zahlungsaufforderung (141€, 61€ für die Schlussrechnung, Rest will Inkasso haben) die ich zu bezahlen habe.

Ich habe meinen Stromanbieter angeschrieben und die meinten sie haben uns eine Abrechnung geschickt und danach auch eine Mahnung. Ich sollte mich nun an die Inkassofirma wenden.

Ich habe aber weder eine Abrechnung noch eine Mahnung bekommen! Nun hat das Inkasso mir Kopien gesendent von der Abrechnung und Mahnung die ich angeblich erhalten haben soll. Stimmt aber nicht.

Wie soll ich mich verhalten? Die Rechnung möchte ich bezahlen an dem Stromanbieter 51€ von mir aus plus 10€ mahngebühr, aber doch nicht noch über 90€ an das Inkasso?

Wie siehts rechlich aus?

...zur Frage

Klarna Inkasso muss ich zahlen?

Hallo,

ich zahle mein Spotify Abo (4,99€) pro Monat über Klarna. Jetzt habe ich zwei Mahnungen online in dem Konto wo man sich per Mail einloggen kann stehen gehabt und einen Tag nach dem Zahlungsziel der zweiten Mahnung bezahlt. Die zweite Mahnung habe ich definitiv weder per Mail noch per Brief erhalten.

Als ich heute dann nochmal reingeschaut habe stand da, dass die 7,39€ (4,99€ plus zweimal 1,20€ Mahnung) an ein Inkasso Büro überwiesen wurden. 

Als ich den Kundendienst danach gefragt habe, wurde mir mitgeteilt, dass das Geld einen Tag zu spät ankam, jedoch meinte der Herr vom Kundendienst auch, dass das Inkasso Büro anscheinend am Tag nach dem Zahlungseingang (vlt. auch am Tag des Zahlungseingang) eingeschaltet wurde.

Er meinte außerdem ich solle dem Inkasso Büro sagen sie sollen sich mit Klarna wegen des bereits bezahlten Betrags in Verbindung setzen. Klarna könne das angeblich von sich aus nicht.

Meine Frage jetzt, sollte ich einen Brief vom Inkasso Büro erhalten muss ich die Inkasso Gebühren zahlen?

Habe online etwas nachgelesen und da sind sehr viele verschiedene Meinungen.

...zur Frage

Wie bekomme ich eine neue IP adresse? ( PC )

also wie bekomme ich eine neue bin bei der Telekom? so ein chat hat mich grundlos gesperrt obwohl ich nix verbrochen habe!! sie haben gesagt das ich angeblich in der Vergangenheit gegen ihre AGB verstossen habe aber das kann garnicht stimmen!!! nun will ich mir eine neue IP adresse zu legen, wie geht das?

es kann ja nicht sein das sie mich einfach rauswerfen.. :( obwohl ich nix getan habe und sogar auch schon 10-20€ an Punkte gekauft habe die jetzt gesperrt sind...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?