mahnbescheid ungerechtfertigt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

sollte einen zettel unterschrieben das meine schwester innerhalb einer frist bezahlt.....

Und ich hoffe, dass du das nicht gemacht hast.

Wenn du nicht der Käufer bist, bist du auch nicht der Käufer. wenn du nicht der Mieter bist, bist du auch nicht der Mieter.

warum schreiben die mich an obwohl er doch genau weiß das meine schwester die öfen wollte....

Keine Ahnung. Im Endeffekt wird er das aber mit deiner Schwester zu klären haben.

mich nimmt das alles sehr mit,und würde gerne erfahren was ich da gegen machen kann..

Soweit du dir keinen Anwalt leisten kannst, würde ich zum Amtsgericht gehen und dort Prozesskostenhilfe beantragen. Dann einen Anwalt für deine Verteidigung beauftragen. Im Endeffekt ist es so, wie du sagst und darauf würde ich beharren: Du hast nie einen Kaufvertrag mit dem Vormieter abgeschlossen. Du hast zwar die Wohnungsübergabe gemacht, weil du Untermieterin deiner Schwester bist, aber sonst ist deine Schwester verantwortlich. Demzufolge bist du völlig die falsche Prozesspartei und die Klage ist abzuweisen.

Was allerdings deine Schwester angeht: Was sagt sie zu all dem? Wieso hat sie nicht wie vereinbart die Öfen bezahlt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grywalda
06.02.2015, 20:45

meine schwester war zwar dabei als das mit den öfen vereinbart wurde,aber hatte nur meine telefonnummer und adresse,ich habe mich auch gewundert bezw...meine schwester auch das er sie nicht angeschrieben hat....sie sagte mir später das sie die bezahlung ganz anders vereinbart haben...und zwar zu einem späteren zeitpunkt .mehr weis ich auch nicht..doch ich habe diesen zettel unterschrieben weil er mich extreme unter druck gesezt hat...ich keine andere wahl hatte aus dieser nummer rauszukommen.

0
Kommentar von grywalda
06.02.2015, 20:48

sorry ich wollte hilfreiche antwort anklicken :-)

0
Kommentar von HaraldSchD
06.02.2015, 21:04

Du schreibst immer noch, das deine Schwester zugesagt hat, diese Öfen zu bezahlen. Der Zeitpunkt ist doch Fr dich nicht maßgebend. Du hast sogar den Vermieter als Zeuge.

1

Was möchtest Du wissen?