Mahlzeiten vor dem Joggen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vitamin und Kolenhydrat reich vor dem Training und Protein Kohlenhydrat arm nach dem Training.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iss eine Banane. Diese hat viele Vitamine, gut Kohlenhydrate und gibt ordentlich Energie. Außerdem sind sie leichter zu verdauen. Das enthaltene Magnesium beugt Krämpfen bei harten Laufbelastungen vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jerdeluxe
10.11.2015, 13:33

Da stimme ich zu, eine Banane ist ideal, sie gibt nochmal Schwung, belastet aber nicht. Die ist nebst Proteinriegeln DAS Sportleressen vor der Leistung, sogar bei Hochleistungssport!

1

Wenn ich joggen gehe esse ich meist 1 - 1 1/2 Stunden nichts mehr davor. Dann liegt das nicht so schwer im Magen, was ich aber empfehlen kann ist viel davor und viel danach zu trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evuuuuuuuuu
10.11.2015, 12:53

Und danach nichts mehr essen ? Oder brauch der Körper das ? (ich mag dein pb haha)

0
Kommentar von evuuuuuuuuu
10.11.2015, 12:58

Okey Danke :D

0

Unmittelbar vor dem joggen sollest du möglichst wenig im Magen haben. Schließlich willst du ja nicht mit überfülltem Bauch laufen oder? Iss eine Banane oder einen Apfel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du davor viel isst, dann liegt dir das doch schwer im Magen. Also ich esse immer eine Stunde vor dem Sport, oder sogar noch etwas früher. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?