Magst du Nacktkatzen?

 - (Tiere, Umfrage, Abstimmung)  - (Tiere, Umfrage, Abstimmung)

Das Ergebnis basiert auf 64 Abstimmungen

Nein 77%
Ja 23%

29 Antworten

Nein

Bei Nacktkatzen handelt es sich um sogenannte Qualzuchten, denn ihnen wurde ein wichtiges Sinnesorgan angezüchtet:

Die Tasthaare.

Meiner Meinung nach sollte man keine Rasse unterstützen, die nur existiert, weil irgendwer sie "schön" findet, obwohl sie gleichzeitig mit dem Leid der Tiere einhergehen.

Gleiches trifft übrigens auf die Faltohr-Katzen (British Fold) zu. Die geknickten Ohren kommen durch eine Knorpelgewebsschwäche, welche jedoch den ganzen Körper betrifft. Das bedeutet, dass ein solches Tier auf kurz oder lang überall dort, wo Knorpel sind, also an jedem Knochen, Defekte und Schmerzen haben wird und teilweise nur unter der Gabe schwerer Schmerzmittel überhaupt ein halbwegs vernünftiges Leben führen kann.

Dass so etwas nicht verboten wird, ist mir einfach unverständlich!

VG :)

@Bitterkraut

Die Zucht zumindest. Das hält aber leider nicht alle davon ab solche Tiere zu vermehren, häufig einfach unwissend, welche Qual damit einhergeht.

0
@WolfishChaos

Ich glaube, die Käufer, die die Nachfrage bestimmen, wissen schon, dass diese Katzen einen Gendefekt haben und nicht gesund sind. Sie ignorieren es einfach, damit sie was Besonderes haben. Es sind ja nicht mal Rassen, es sind Abkömmlinge von Rassen, die für diesen Defekt anfällig sind.

1
@Bitterkraut

Das ist leider nicht immer so. Eine Bekannte mit einer solchen Faltohr-Katze ist aus allen Wolken gefallen als sie erfahren hat, was tatsächlich hinter dem Aussehen steckt. Und bei den Nacktkatzen fällt es vielen schwer zu verstehen, warum die fehlenden Tasthaare ein Problem für die Tiere sein sollten. Einfach, weil das ein Sinnesorgan ist, welches wir ja gar nicht besitzen und weil wir die Welt total anders wahrnehmen.

Allerdings steckt dahinter dann in jedem Fall irgendwo die fehlende Bereitschaft sich vor dem Kauf ausreichend mit den spezifischen Bedürfnissen der Tiere und der jeweiligen Rasse auseinanderzusetzen. Sonst würden sicher viele davon absehen. Mitunter die geringen Preise, für die "Unfall-Kitten" oder im Nachhinein ungewollte Katzen abgegeben werden, teilweise ja sogar verschenkt, führen leider zu oft zu Spontankäufen!

0
@WolfishChaos

Nacktkatzen kosten ein Schweinegeld, Faltohr ebenso. Die werden nicht als Unfallkatzen verkauft.

1

Sie tun mir leid. Insbesondere, wenn sie wie die abgebildete Katze nicht mal Tasthaare haben. :(

Wenn eine in Not wäre, würde ich sie natürlich pflegen und lieb haben wie jede andere Katze auch. Schließlich kann sie nichts für das, was man ihrer Art angetan hat, und sie möchte auch einfach nur leben und Katzendinge tun.

Aber ich käme nie auf die Idee, Züchter solcher extrem überzüchteten Rassen durch den Kauf eines Tieres zu unterstützen.

Diese "Rassen", die eigentlich nur ein Gendefekt sind, der vermehrt wird, sind nicht mal überzüchtet. Sie sind von Natur aus nicht überlebensfähig, aber eitle Menschen wollen sie haben und zahlen sehr viel Geld für diese armen Tere, und so wird der Defekt immer weiter vermehrt. Von Natur aus wär der Defekt längst wieder verschwunden.

1

Die Körperform finde ich schön, die nackte Haut weniger. Charakterlich sprechen sie mich wieder an. Wenn ich jedoch die Wahl zwischen einer Nacktkatze, einer OKH oder einer Thai hätte, würde ich eine Rasse mit Fell bevorzugen. Ist einfach kuscheliger.

Nein

Nein, denn erstens finde ich sie nicht schön und zweitens sind die krankgezüchtet. Warum muss man denn den Tieren ihr Fell abzüchten? WARUM?! Kann man sie nicht einfach so lassen wie sie sind? Oft haben diese Katzen auch Probleme wegen Kälte etc. was man sich ja auch denken kann. Der Mensch muss aufhören die Tiere immer mehr durch Zucht etc. zu verkrüppeln.

Und da kann mir keiner mit der Ausrede kommen dass die so natürlich auch vorkommen, selbst wenn das so ist, züchtet man diese beinträchtigten, ungesunden Tiere nicht weiter. Denn wenn es in der Natur vorkommt ist es garantiert ein Gendeffekt oder eine Mutantion.

Das Fell wird nicht wirklich abgezüchtet. Die Nacktheit entspringt einem Gendefekt, der vermehrt wird. Man vermehrt Krüppel, das ist alles.

2

Das Fell wurde nicht abgezüchtet. Die sind nackt aufgrund einer natürlichen Mutation.

1

Optisch schön, wenn nicht bei der Zucht sehr viel Schindluder getrieben wird.

und daher: Rechtliche Situation

und keine Abstimmung von mir, um genau obiges nicht zu unterstützen.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?