Magnetscheiben von festplatten...?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Den IT-Helfer kannst Du natürlich fragen, aber er wird Dir keine andere Auskunft gegen können.

Wenn Die Platte wirklich defekt ist (wenn sie z.B. im Bios des Rechners nicht mehr erkannt wird), gibt es nur eine Möglichkeit der Datenrettung über eine professionelle Datenrettungsfirma. Und natürlich wird das teuer; wie bereits geschrieben, ab 600 € aufwärts. Und dabei bekommst Du noch nicht mal die Garantie, das wiederhergestellte Dateien auch korrekt lesbar sind. Aber es ist die einzige Möglichkeit.

Wenn die Platte aber vom Rechner noch erkannt wird und nur Daten verschwunden oder nicht lesbar sind, dann kannst Du mit Spezialprogrammen Daten wiederherstellen, eine Übersicht gibt es hier:

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-Software-Datenwiederherstellung-Datenrettung-5236572.html

Letztlich musst Du entscheiden, was Dir Deine Daten wert sind. Und zukünftig wirst Du immer ein regelmäßiges Backup der Daten machen, weil jedes technische Gerät jederzeit ohne Vorwarnung "versterben" kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Spielerfreund 26.03.2014, 21:38

stimmt ja ich habe mich mit EA in Kontakt getreten ich habe jetzt wieder 5 frei Aktivierungscodes heißt ich kann das spiel wieder installieren also eher gesagt ich kann die platte ohne Probleme in die Mülltonne Schmeißen

0

Natürlich gibt es das. So eine Maschine kostet aber um eine Million Euro und die muß in einem Reinraum stehen in dem absolut kein Staub vorhanden ist. Für Privat also viel zu teuer in der Anschaffung und im Unterhalt. Nicht umsonst nehmen Datenrettungsfirmen viele hundert Euro um genau so eine Maschine zu benutzen.

Wenn man Zuhause eine Festplatte öffnet, dann ist die völlig mit Dreck kontaminiert und würde beim Versuch die aus zu lesen kaputt gehen. Ein Menschliches Haar ist etwa 100x dicker als der Spalt zwischen Magnetplatte und Lesekopf. Gerät da auch nur ein fussel dazwischen ist der Effekt für das empflindliche "Kopf schwebt über Platte" System in etwa so als wenn mit einem Auto bei 100km/h plötzlich einen Baumstamm überfährt. Die Fahrt ist zu ENde, das Auto lohnt sich nicht mehr zu reparieren. Genau so ist das dann auch wenn man versucht Daten von den Scheiben zu kriegen ohne Reinraum, man kommt immer noch nicht an die Daten und erzeugt einen Risenschaden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja Datenrettungsfirmen haben so etwas, wobei in der Regel die Scheiben einfach in eine neue Platte eingesetzt werden,.

Datenrettung kostet dich 600€ bis mehrere Tausend Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Privatanwender nicht, da die Datenscheiben bei Berührung mit Staub unleserlich werden! Solche Arbeiten werden in Luft-Leeren Räumen unter Atemschutz druchgeführt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Spielerfreund 22.03.2014, 13:26

wie viel würde denn das kosten würde das günstiger sein?

0

Was möchtest Du wissen?