Magnetische Feldstärke berechnen - 2 Leiter?

1 Antwort

Nur das Magnetfeld des einen Leiters. Dieses wechselwirkt mit dem Strom des anderen.

Magnetfelder Isolieren

Hi wollt mal wissen ob man Magnetische Felder Isolieren kann, sprich zb. ein Magnet Feld in einem Würfel produzieren und mit einem Stoff auskleiden damit das Magnet Feld im Würfle bleibt und auserhalb des Würfels keine Kraft hat.Vielleicht auch das Magnetische Feld durch einen Körper leiten (Rohr/Schlauch etc.)Auf jeden fall dem Feld vorgeben wo es wirken soll und wo nicht.Oder zb.eine Elektrische Leitung vor einem EMP schützen.Hoffe das ihr meine Frage versteht,denn wollte mal was über diese Thema in meinem Physik Referat erwehnen.

...zur Frage

Organische Magnetfelder?

Jeder von Strom durchflossene, elektrische Leiter erzeugt ein Magnetisches Feld. Demnach müssten die, ebenfalls von Strom durchflossenen, Neuronen eines Gehirns ein eigenes Magnetfeld bilden. Könnte man so den Orientierungssinn der Tauben erklären?

...zur Frage

Eure Meinung über Leiter und Isolatoren, Präsentation.?

Was denkt ihr über dieses Referat? Ihr könnt es gerne verbessern. Ich und mein Freund haben am Freitag eine Präsentation über dieses Thema. Und wollte einfach mal eure Meinung dazu wissen. Wir müssen 10 Minuten damit füllen :)

———————————————————————

Leiter und Isolatoren :

Hallo liebe Klasse 8A, heute werden wir euch etwas über Leiter und Isolatoren erzählen. Wir hoffen euch gefällt es und dass ihr am Ende dieser Präsentation mehr über dieses Thema wissen werdet.

Isolatoren (1)

Körper, die den elektrischen Strom schlecht oder gar nicht leiten, nennt man Isolatoren oder elektrische Nichtleiter.

Glas, Gummi, Kunststoffe, Lacke oder Luft und andere Gase sind unter normalen Bedingungen Isolatoren. Sie werden deshalb zur Isolation elektrischer Leitungen und zur Isolation bei elektrischen Geräten genutzt.

Zur Luft, die leiten kann,werden wir später noch kurz kommen.

Isolatoren (2)

Isolatoren verwendet man auch um die nicht isolierten Hochspannungsleitungen gegenüber den Masten zu isolieren. Dazu verwendet man Isolatoren aus Porzellan.

— Leiter (1)

Körper die den elektrischen Strom gut leiten, nennt man elektrische Leiter : 

Besonders gut leiten Körper aus Kupfer und aus Aluminium den elektrischen Strom. Sie werden deshalb auch für elektrische Leitungen eingesetzt.

Zwischen diese beiden Gruppen kann man die Halbleiter einordnen, die besonders bei elektronischen Bauelementen eine große Rolle spielen.

— Leiter (2)

Die Leitung des elektrischen Stromes durch einen elektrischen Leiter ist abhängig von :

dem Stoff, aus dem der Körper besteht;

der Länge des Körpers und

der Querschnittsfläche des Körpers.

Leiter haben einen kleinen elektrischen Widerstand, der nach dem Widerstandsgesetz berechnet werden kann.

Verschiedene elektrische Leiter 

Gute elektrische Leiter sind fast alle Metalle, insbesondere Silber, Kupfer, Gold, Blei und Aluminium. Wegen der Verfügbarkeit und den guten Verarbeitungsmöglichkeiten nutzt man in der Technik vor allem Aluminium und Kupfer für die Herstellung von Verbindungsleitern und für Kabel.

Für gedruckte Schaltungen nutzt man vorwiegend Zinn. Bei integrierten Schaltkreisen verwendet man auch Gold als Verbindungsleiter.

Beachte: Auch solche Körper wie Bleistiftminen, Kugelschreiberminen aus Metall, feuchtes Holz oder Leitungswasser können den elektrischen Strom leiten. Der Mensch selbst ist ebenfalls ein elektrischer Leiter.

Da elektrischer Strom für den Menschen gefährlich sein kann, werden in der Technik die Leiter so isoliert, dass eine unbeabsichtigte Berührung durch den Menschen vermieden wird. Bei Kabeln müssen darüber hinaus die Leiter auch gegeneinander isoliert sein, damit es keinen Kurzschluss gibt.

Gase sind normalerweise nicht leitfähig, können aber unter bestimmten Bedingungen zu guten Leitern werden. Das ist beim Gewitter der Fall oder bei Neonröhren und Leuchtstofflampen zu sehen.

Das war‘s. Danke für‘s zuhören

...zur Frage

Hebel-Test (Physik)?

Auf einen zweiseitigen Hebel wirkt in einer Entfernung von 21 cm vom Drehpunkt eine nach oben gerichtete Kraft von 43 N ein. Wie groß ist die Kraft auf der anderen Seite in 56 cm Entfernung und welche Richtung hat sie?

meine frage ist wie zum... man das ausrechnet, da ich es überhaupt nicht verstehe.

...zur Frage

Wie schafft es ein elektrischer Leiter zu leiten, obwohl er im Inneren feldfrei ist?

Der Stromfluss in einem von Gleichstrom durchflossenen Leiter wird immer so erklärt, dass bei Anlegen einer Gleichspannung auf die Elektronen im Inneren eine Kraft wirkt.

Das ohm'sche Gesetz sagt, dass die Stromdichte im Leiter proportional zur elektrischen Feldstärke ist: j=σE.

Wie kann dieses elektrische Feld existieren, wenn ein anderer Lehrsatz lautet "Das Innere eines Leiters ist immer feldfrei?".

Ist das elektrische Feld im Falle einer anliegenden Spannung im Inneren also j/σ oder 0 ?

...zur Frage

Wie die elektrische Feldstärke mithilfe der Spannung berechnen?

In der Aufgabenstellung ist ein stromführender Kupferleiter gegeben und zwischen zwei Pukten mit dem Abstand l = 30cm besteht eine Spannung U = 7,5 mV .

Außerdem ist die Leitfähigkeit des Leiters angegeben. In der Aufgabe soll die Stromdichte J berechnet werden.

J lässt sich ja wie folgt berechnen: J = κ * E

Um die elektrische Feldstärke zu berechnen würde ich diese Gleichung umstellen:

U = integral E * ds

U / integral ds = E

Ist diese Umformung so richtig, oder habe ich einen Fehler gemacht?

Für das " integral ds " würde ich dann einfach 0,3m einsetzen so ,dass E = 7,5mV / 0,3m

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?