Magnetfeldtherapie gegen Arthrose?

1 Antwort

Ja. Magnetfeldtherapie kann bei vielen Krankheiten angewendet werden. In Deutschland gibt es ca. 2500 Ärzte die diese Methode anwenden. Außerdem gibt es viele Kliniken die Magnetfeldtherapie mit Erfolg einsetzen. Natürlich ist es kein Wundermittel. Senkfuß kann man bestimmt nicht damit heilen. Aber z.B. Arthrose kann man sehr gut behandeln. Meine Frau hat Arthrose in den Hüften und behandelt diese sei 8 Jahren mit Magnetfeld. Seit dieser Zeit hat keinen Arzt mehr für diese Krankheit aufgesucht.

Augemachter Blödsinn. Die Magnaetfeldtherapie kommt aus der alternativen Medizin und die ist wie allgemein bekannt ja esotherischer Unsinn.

0
@Sonofgollum

eine unqualifizierte Bemerkung. Wenn man von etwas keine Ahnung hat, sollte man auch keinen Kommentar dazu abgeben. Besuchen Sie mal einige medizinische Fachseminare. Natürlich ist Magnetfeldtherapie Alternativmedizin.

0
@MechaTronLegacy

Aha, noch einer der glaubt alternative Medizin hilft nicht. Alle, die behaupten, Magnetfeldtherapie hat ihnen geholfen, lügen also. Ich kenne eine ganze Reihe Leute, denen es geholfen hat. Selbst in Gestüten wird diese Therapie angewendet. Und siehe da, den Pferden hilft es. Auch in der berühmten Wiener Hofreitschule wird Magnetfeldtherapie mit Geräten von Vita Life angewendet. Wer zu dieser Therapie HUMBUG sagt, hat in Wirklichkeit keine Ahnung.

0

Wer kennt die Magnetfeldtherapie? Welche Kriterien beim Kauf der Matte?

Hallo, liebe Freunde. Mein Mann leidet sehr stark unter Arthrose und hat sich auf die Magnetfeldtherapie "eingeschossen". Diese entsprechenden Matten und Geräte sind sehr teuer und es gibt bestimmt viele "schwarze Schafe" unter den Anbietern (z.b. bei Kaffeefahrten). Wer hat mit der Matte Erfahrung? An wen wendet man sich bei Kauf? Was sollte man beachten bei der Ausstattung bzw. bei den Magnetspulen? Danke im Voraus für die Beantwortung und die weitere Hilfe queentrixi

...zur Frage

Was hilft bei "Mittelfußarthrose"??

Bei mir wurde Mittelfußarthrose diagnostiziert und soll mit Magnetfeldtherapie behandelt werden. Kann das helfen? Vielen Dank im voraus LG

...zur Frage

magnetfeldtherapie bei arthrofibrose?

...zur Frage

BEMER 3000 - hat jemand Erfahrung?

Hat jemand Erfahrung mit Magnetfeldtherapie, im speziellem mit dem BEMER 3000 System. In der Beschreibung steht folgendes: "Die Bio Elektro Magnetische Energie Regulation - kurz BEMER - ist die richtungsweisende begleitende Methode zur Unterstützung der Gesunderhaltung auf der Basis besonders breitbandiger, gepulster elektromagnetischer Felder, geringer Intensität." Hat jemand das schon mal angewendet? Wenn ja bei welcher Krankheit und hat es geholfen?

...zur Frage

Erfahrungen mit KernspinResonanzTherapie bei Arthrose?

Hallo!

Hat jemand Erfahrung mit dieser Behandlung? Für eine Behandlungsreihe muss man ca. 1.000,-  € zahlen, daher wüsste ich gern, ob sie tatsächlich was bringt.

Die MBST® - KernspinResonanzTherapie ist ein Verfahren, das den Stoffwechsel des Knorpels stimuliert, indem geschwächte, aber noch funktionsfähige Knorpelzellen durch hochspezifische elektromagnetische Felder zur Bildung von Knorpelgrundsubstanz angeregt werden können. 

Somit besteht die Möglichkeit einer wirkungsvollen Behandlungsalternative bei jeglichen Formen von Arthrose von Gelenken und Wirbelsäule.

...zur Frage

Wie hilfreich ist Akupunktur bei Arthrose? Erfahrungen?

Ich hab meiner Tante versprochen, dass ich hier mal frage, ob jemand Erfahrungen mit Akupunktur bei Arthrose hat. Sie hörte davon, ist sich aber unsicher, ob die Piekserei wirklich was bringt. Man kann es sich einfach nicht recht vorstellen. Hat hier vielleicht jemand Erfahrung damit, ob positiv oder negativ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?