Magnesiumtabletten seit einem Monat abgelaufen...kann man die noch essen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich kann man sie noch nehmen. Nichts kann passieren!!!

Das ist nur ein MINDESThaltbarkeitsdatum, kein HÖCHSThaltbarkeitsdatum (!) die allermeisten Produkte halten sehr viel länger, als angegeben!

Das ist meist nur ein Trick der Industrie, mehr zu verkaufen, denn viele (so wie du!) werfen Produkte wue Lebensmittel sofort weg, wenn das Datum überschritten ist. Supermärkte sortieren solche Produkte meist sogar davor bereits aus. So werden mehr Lebensmittel (und deine Tabletten sind ein Nahrungsergänzungsmittel) weggeworfen und die Hersteller können mehr verkaufen.

Sinnvoll ist das alles nicht!

Ein besonders extremes Beispiel ist Honig, denn Honig kann gar nicht verderben. Selbst tausende Jahre alter Honig aus Pharaonengräbern ist noch genießbar. Trotzdem steht auch auf Honig ein Verfallsdatum.

Oder Kohletabletten: Auch diese werden mit Verfallsdatum verkauft, obwohl der Bestandteil "Kohle" einige hundert Millionen Jahre alt ist und auch nicht verderben kann.

Was möchtest Du wissen?