Magnesiumchlorid oder Magnesiumhydroxid?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht solltest Du den Versuch genauer beschreiben.

Vermutlich machst Du sowas wie

Mg + 2 H₂O   ⟶  Mg(OH)₂ + H₂

aber genau kann ich es erst wissen, wenn Du mir Details verrätst.

Man legt bei dem Versuch einen Spitzer in konzentriertes Salzwasser. Der Spitzer besteht aus Aluminium. Nach der Zeit ist da halt der Stoff drin und der wird rausgefiltert. Jetzt weiß ich halt nicht ob es hydroxid oder chlorid ist.

0
@HolyMoly1234

Hydroxid. Magnesiumchlorid ist sehr gut wasserlöslich und würde niemals in Flockenform im Wasser herumgurken.

0
@indiachinacook

Oh ähm ich meinte der Spitzer besteht aus Magnesium. Nicht aus Aluminium. Hab mich verschrieben xD

0

Magnesiumchlorid ist das Salz und das setzt sich nach dem verdampfen des wassers (in dem es gelöst ist) als kristallartiger feststoff ab

Was möchtest Du wissen?