Magnesium vitamin d3 kalzium und K2 nur zusammen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich nehme eine Menge D3 seit 3 Jahren ein ,in Verbindung mit K2 ,aber nur ab  Dosen ab 10.000 IE 

Kalzium habe ich in meinem Leben als Frau noch nie genommen ,ich trinke viele Wildkräutersmoties mit  frischen wild Kräutern die Kalzium welche  Inhaltstoffe haben .:Brennessel ,Giersch ,Löwenzahn etc..Brokoli ,Fenchel,Hülsenfrüchte ,Kerbel ,Petersilie 

Vom Kalzium aus der Apotheke halte ich nichts :ich nehme aber stetig Magnesiumchlorid ein .Welsche wohl hier massgebend zu sein scheint .

Wenn du dir sorgen um  deine kalziumversorgung  machst dann meide alle Milchprodukte .

Die Notwendigkeit von K2 scheint auch umstritten zu sein von Fachmännern :

Es ist aber gewiss besser schon mal Vitamin D3 einzunehmen ohne Angst zu haben ,und den Rest stetig zu ergänzen ,du kannst nicht alles auf einmal begreifen .es braucht zeit und ein Hinhören auf deinen Körper auch und lesen lesen...Lesen ..hören ..hören ..hören ...

https://youtube.com/watch?v=4YzAaCAtqNU

10

Super danke

0

Jaja, ich hätte vorhin mit meiner langen ausführlichen Antwort gleich den richtigen Artikel-Link schicken sollen!

Da steht nämlich auch:
".... Wenn Sie also nicht gerade im Mittelmeerraum oder ähnlich sonnenverwöhnten Landstrichen leben, wo die Vitamin-D-Versorgung mit Hilfe der Sonne kein Problem darstellt, dann sollten Sie die Kombination Vitamin-D3-mit-Vitamin-K2 ins Auge fassen. 

Ist Ihre Ernährung außerdem eher arm an bioverfügbarem Calcium und Magnesium im richtigen Verhältnis, dann können Sie zusätzlich auf ein ganzheitliches Mineralstoffpräparat zurückgreifen, wie z. B. die natürliche Sango Meereskoralle. Auf diese Weise sind Sie umfassend mit dem Trio "Vitamin D3, Vitamin K2 und Calcium" versorgt. " (Quelle: www.zentrum-der-gesundheit.de/vitamin-k-ia.html). Dort findet man auch gute Hinweise, in welchen Lebensmitteln all diese Vitamine und Mineralien enthalten sind. Oft reicht ja eine gesunde Ernährung.

Ob wirklich ein Magnesium-Mangel vorliegt, kann man hier nachlesen: zentrum-der-gesundheit.de/magnesiummangel.html.

Ich hoffe, das räumt jetzt alle Zweifel aus. 

10

Super danke also ich werd mir die 4 stoffe besorgen hab das d3 aber der rest wird gekauft hat das einen effekt auf die leber?

0
45
@jungertyp1997

Also bestimmt - die Leber ist unser 'Labor', das alles (ALLES!) verarbeiten muss. Der geht es durch die Kur richtig gut.  Ich bin schon über ein Jahr dran mit dem SanOmega Total flüssig-Öl (damit sind Vit. D3 und Omega3 abgedeckt), zusätzlich nehme ich Vit. K2 mit 200 Mikrogramm, entweder von Vitabay oder einem anderen Anbieter (es gibt Packungen mit 365 St. drin, recht günstig), und Sangokorallenpulver habe ich gerade bestellt (im Angebot bis Ende Sept. bei der Fair Trade Handels AG). 

Mir scheint, dass du es gründlich magst. Da empfehle ich dir das Buch 'Vitamin K2 und das Kalzium-Paradoxon'. Da ist auch noch die Rede davon, seinen Vit. A-Vorrat mal wieder aufzustocken mit 25.000 Einheiten. Man muss so vieles selbst bedenken, da man das nicht von Ärzten hört (die sind nur mit Krankheiten beschäftigt)

Übrigens - auch ohne diese Medikamente kannst du dir gut mit Gemüse bzw. fermentierten Sachen helfen. Diese milchsauer eingelegten Gurken gehen gaaaanz einfach und sehr gesund, weil damit die Darmbakterien schön auf Trab gehalten werden. Die sind AUCH noch furchtbar wichtig:  m.youtube.com/watch?v=sXQ6cfs4qVE - 

Alles Gute!

1
14

Ich habe gerade meinen verwandten in Griechenland klar machen Könne sich ernsthaft über Vitamin D Mangel sich zu informieren ...nun nehmen sie es ein und sind begeistert über die Verbessserung ihre Beschwerden ...

Auch im Süden geht man nur  noch mit Sonnencreme an die Sonne ..fatalerweise ...Auch im Süden besteht also das Problem ..

Ansonsten stimme ich dir absolut zu !

0
45
@WALDFROSCH1

O das freut mich sehr! Es trifft ja alle, die nicht genug rausgehen, wenn die Sonne scheint (Job, Uni, Schüler, Kranke, Heimbewohner) bzw. und die dann Sonnenschutzmittel nehmen (weil die Werbung es predigt). Dabei hilft Kokosöl für diesen Zweck genauso gut und ist harmlos (man könnte sich sogar noch die Arme ablecken...;))

Bitte sag ihnen aber auch etwas über Omega 3 (dort Olivenöl) und Vit,. K2 (in viel Gemüse, Kohl, fermentiertem Gemüse). Schön!

0
14
@Spielwiesen

Tja ich habe Jahre gebraucht bis sie das mit den Vitamin D endlich kapiert haben .

Jetzt rennen sie uns die Bude ein ...

Es ist schon sehr ärgerlich das die Menschen alle Information vor der Nase haben mittels Internet aber kein wirkliches Interesse an der eigenen Gesundheit haben .

Ansonsten meide ich persönlich Olivenöl genau so wie jedes andere Öl wie die Pest .

Ich schwöre  da eher auf frisch geschrederten braunen (nicht schwarzen ) Leinsamen den ich täglich hier serviere  und auch selber nehme .

Kokosöl benutze ich unter anderem  als Deodorant und  Zahnpasta 

Danke für das Video das muss ich mir auch endlich mal angewöhnen ,in der Theorie ist mir das längst   bekannt aber umsetzen sollte man es eben dann auch noch :Interessante Anregungen gibt auch Robert Franz :

Etwas verrückt aber doch wahrhaftig :wer unter Mängel leidet kann ihm wohl nicht  mehr folgen : )


https://www.youtube.com/watch?v=kP-hn5uBFQ8


und in Sachen Oel:

https://www.youtube.com/watch?v=b\_o4YBQPKtQ


https://www.youtube.com/watch?v=OGGQxJLuVjg

0
45
@WALDFROSCH1

hallo Waldfrosch, danke f. Kommentar und Links. Mein Wissensstand ist allerdings etwas abweichend, besonders beim Kokosöl (siehe www.zentrum-der-gesundheit.de/kokosoel.html). Die Begründungen, wieso es gesund ist, überzeugen mich mehr.

Robert Franz gehört schon länger zu meinen Favoriten. Ich mag seinen Sturkopf. Ansonsten: es ist gut, dranzubleiben und sich nicht irritieren zu lassen!

0
14
@Spielwiesen

Hallo @ Spielwiesen 

_______etwas abweichend, besonders beim Kokosöl______

  • Den Stand habe ich   auch noch vor ca 1 Jahr vertreten ,inzwischen habe ich mich von den amerikanischen aerzten,die mich durch den Winter begleiteten  und auch von dem Typen hier unten mich doch umstimmen lassen: 

    http://nutritionfacts.org/



 (was kümmert mich mein Geschwätz von Gestern ... :  )



  • Natürlich würde auch ich Kokosöl allem anderen Ol vorziehen  wenn ich noch  welches Essen würde .Momentan Putze ich damit die Zähne :  ) und bei Leuten mit Untergewicht ist das sicher eine andere Sache als bei mir da ich eher zum Gegenteil neige .
  • Ich nehme das an was ich für Logisch halte und integriere was ich nachvollziehen kann .
  • Dr .Mc Dougall ist etwa sogar  gegen Vitamin D Supplement was ich absolut nicht  verstehen kann ..vielleicht hat er Angst sich Feinde zu machen ...Da muss man eben immer abwägen ...Und der Gute Franz unterschätzt meiner Anscht nach die Wichtigkeit von Ernährung .Aber keine ist nun mal Perfekt .LG 


0

Was möchtest Du wissen?