Magnesium Tabletten contra gem. Eierschalen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hab mal gelesen das kommt auf das Calcium-Magnesium-Phosphor-Verhältnis an. Ich vermute, dabei bildet sich ein Phosphat, welches vom Körper besonders gut oder auch besonders schlecht aufgenommen werden kann, je nachdem, wie rum das Verhältnis nun gut oder schlecht war. :) Genauere Angaben kann ich dir dazu jetzt auch nicht machen. Aber vielleicht hilft es dir bei der Suche.

AppiPainti 08.04.2013, 19:35

Danke. Ich werd mich schlau machen zu diesem Thema. Ich hab auch festgestellt, wenn man die gemahlenen Schalen zusammen mit dem Frühstücksei isst, dann wirkt es noch besser. Hatte immer Zehenkrämpfe u. das Magnesium in Tablettenform hat immer nur kurzfristig geholfen. Seit den Eierschalen spar ich nicht nur Geld, sondern es wirkt irgendwie viel besser. Da ich ein sehr neugieriger Mensch bin, möchte ich halt gern wissen warum.

0

Eierschalen sind CALCIUM und lassen sich daher nicht mit Magnesium-Tabletten vergleichen.

Egal ob Calcium oder Magnesium, in natürlicher Form, mit allen anderen Bestandteilen des jeweiligen Lebensmittels ist das für den Körper immer besser zu verarbeiten. Synthetisch hergestellt, ist es ein Einzelstoff.

Bei dem Calcium in der Milch, sind ja dann noch andere Stoffe dabei, wie Fette, Eiweiß, etc. und das ist natürlich und für den Körper einfacher zu verarbeiten.

AppiPainti 08.04.2013, 12:54

Ich meinte als Frage weshalb Kalzium aus Milchprodukten vom Körper schlechter aufgenommen wird als aus Eierschalen. Hab mich etwas unklar ausgedrückt. Sorry.

0

Was möchtest Du wissen?