Magnesium im Preis- und Leistungsvergleich

8 Antworten

Nein die Dame hat nicht recht. 

Das Magnesium das wirkt, heisst Magnesiocard 10 ist rezeptpflichtig und wird bis 3x täglich eingenommen. 

Magnesium ist nicht = Magnesium

Also, ich kaufe immer Magnesium-Brausetabletten im Discounter. Da sind sie viel günstiger, als in der Apotheke. Und Magnesium ist schließlich Magnesium!

Magnesium ist mit Sicherheit nicht = Magnesium!!!!!!!!!!!!

Medizinisch relevantes Magnesium ist eine  B Verordnung und somit rezeptpflichtig. Wird natürlich von der Kasse bezahlt. 

0

Geh doch mal auf www.amazon.de und gib in der Suche (Alle Kategorien) das Wort "Magnesium" ein. Da bekommst du einen recht guten Überblick, was es so auf dem Markt gibt. Du musst nicht unbedingt dort kaufen, da ja meist noch Versandkosten dazu kommen, aber du hast dann eine Vorstellung, was die Produkte so ca. kosten.

Auch musst du solche Produkte, die du regelmäßig nehmen sollst, nicht unbedingt in einer Präsenzapotheke kaufen. Deutlich billiger sind oftmals Internetapotheken, ggf. auch Doc Morris, wenn du einen in der Nähe hast.

Einen Überblick über die Preise der Internetapotheken kannst du z. B. so erhalten:

Auf www.miginfo.de befinden sich unten links auf der Startseite zwei größere Buttons mit der Aufschrift "MediPreis" und MedPreis". Auf einen der beiden klickst du (du kannst auch beide ausprobieren).

Sollte dein Produkt z. B. "Magnesium Verla" heißen, dann gibst du dieses in der Suche ein und bekommst die günstigsten Preise in Internetapotheken angezeigt. Doch stets beachten: Je nach Kaufsumme kommen noch Portokosten hinzu, die allerdings ausgewiesen werden.

0

Was möchtest Du wissen?