magnesium gegen Verspannungen und Kopfschmerzen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja.

Also ich hatte auch oft sehr starke Nackenverspannungen und öfter Kopfschmerzen. Nehme jetzt regelmäßig Magnesium. Was ich empfehlen kann ist Magnesium von Abtei (mit Auszeichnung 'sehr gut' von Öko-Test), aber vor allem "Magnesium aktiv" von Bärbel Drexel; das ist höher dosiert, und Bärbel-Drexel-Produkte haben m. E. eine sehr hohe Bioverfügbarkeit. D. h. es kommt auch da im Körper an wo es ankommen soll und wird nicht wieder ungenutzt ausgeschieden.

LG

wenn sie schon chronisch geworden sind, hilft magnesium nicht sehr viel. lockerung der muskulatur, wärme, entspannung usw. solltest du in betracht ziehen. aber auch hier... mit einmal einem rezept von 6 behandlungen kommst du nicht sehr weit. mir hat diese methode geholfen: http://drfurter.ch/de/indications-de.html das musst du allerdings selber bezahlen (bei mir waren es 40 € pro sitzung 1x in der woche. oft reichen 3-6) auch tcm kann ich empfehlen.

Ja hilft gut., dafür brauchst du aber auch ein Rezept.

Hallo. ein Rezept? Ist das notwendig? ich dachte ich könnte in die Apotheke gehen und hochdosiertes Magnesium von Sandoz oder Diasporal 300mg zum Beispiel ausprobieren? helfen die freiverkäuflichen Magnesiumpräperate denn nicht so doll? MfG

0
@kurly

Hoch dosiert heisst bis 3x täglich 300mg, versteht sich von selbst dass man sich das nicht selbst verordnet. Zuerst würde ich mal eine Diagnose haben wollen.

0

Trimagnesiumdicitrat oder Magnesiumorotat?

Ich leider öfter unter Nackenverspannungen und würde gerne Magnesium ausprobieren. Von Magnesiumcitrat bekomme ich Blähungen und Durchfall, Trimagnesiumdicitrat oder Magnesiumorotat soll da besser verträglich sein. Hat jemand Erfahrungen mit einen von den beiden?

...zur Frage

Was hilft bei starken Nackenverspannungen?

Die Frage klärt sich ja von selbst :o!

...zur Frage

Was lösen Nackenverspannungen aus?

Hallo! Ich denke ich habe eine Nackenverspannung an der Halswirbelsäule. Das gefühl ist komisch es zieht zwar aber es tut nicht weh und ich merke das es angespannt ist wenn ich hinfasse. Das problem ist, dass es so aber schon länger als 1 Monat ist!!! Ich spühre es hin bis zu den schultern!!! Ich ahbe fast jeden tag kopfschmerzen, schwindel und kneife meine augen oft zusammen, kann es von den verspannungen sein???

...zur Frage

MAGNESIUM MANGEL, Was soll ich tun?

Hallo ich habe Magnesium Mangel und mein Doc hat mir Irgendwelche Tabletten gegeben, die ich mit wasser einnehmen soll. Das Problem ist, ich bekomme diese Tabletten nicht runter weil mir übel wird und ich gelegentlich Kopfschmerzen bekomme.

Wisst ihr was es noch gibt um mehr Magnesium zu mir zu nehmen?

Bitte helft mir Lg leon

...zur Frage

Hilft Kamillentee gegen Starke Kopfschmerzen?

Ich halte es nicht mehr aus ! Diese Kopfschmerzen :( Gestern auch schon.. Bitte gibt mir gute Tipps gegen starken Kopfschmerzen

...zur Frage

chronische Kopfschmerzen - Schmerzmittel helfen nicht.

Ich habe seit gut zwei Jahren chronische Kopfschmerzen und bin schon bei sämtlichen Ärzten gewesen, die mir alle eine Skoliose diagnostizierten, die zu Nackenverspannungen, blockierten Wirbeln und somit Kopfschmerzen führt. Ich leide nicht unter Lichtempfindlichkeit, lediglich unter starken Kopfschmerzen und Schmerzen im Bereich der Nackenwirbel. Nun ist es allerdings so, dass weder Paracetamol, noch Ibuprofen, noch Metamizol wirksam gegen diese Kopfschmerzen sind. Was kann das sein? Und vorallem: an welchen Arzt kann ich mich denn noch wenden, außer dem Hausarzt und einem Orthopäden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?