Magnesium gegen Unterleibschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja kann man, dass die Schmerzen ganz weg gehen ist unwahrscheinlich, aber besser wird es sicher. Wichtig ist, dass du ein gutes und hoch dosiertes Magnesium nimmst. Das musst du dann täglich nehmen zumindest am Anfang , später reicht dann vielleicht ein paar Tage vor den Tagen damit zu beginnen.

Wenn's bei Dir um die Regelbeschwerden geht, trink doch mal Schafgarbentee oder Frauenmanteltee, die helfen bei Krämpfen im Unterleib.

mit magnesium hab ich keine erfahrung aber paracetamol ist hilft gut(ist direkt gegen schmerzen)

ja kannst du aber ich würde nicht zu viel erwarten..nimmst du die pille? wenn nicht dann empfehle ichs ie dir (viele nehemn die nur wegen schmerzen) wenn du die richtige für dich erwisch wirds garantiert besser ;)

Was möchtest Du wissen?