Magnesium gegen Kater?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also wenn ich was trinken war trink ich kurz bevor ich schlafen geh noch i.was ohne alk meist n mineralwasser oder so dann bekmmst erst garkein kater...

würde dir auch besser gehen, wenn du vorher weniger Alk trinkst...oder währenddessen zwischendurch einfach mal Mineralwasser ( wo bekanntlich ja auch meist Magnesium und andere Mineralien drinnen sind). Außerdem niemals auf leerem magen saufen. Was auch als katerfrühstück hilft: - FISCH...n Rollmops oder Brathering wirkt Wunder

Meines Wissens liegt das Problem des "Katers" in der zu starken Ausspülung von Mineralien, insbesondere Salz.

Dagegen soll eine ordentliche Portion Mineralwasser sowie ein Alka Selzer bzw. Aspirin (oder wie die alle heißen) VOR dem Schlafengehen helfen. Ob es wirkt, habe ich nie selbst getestet (die Kater waren selten und recht klein...).

Gleich nachdem Du die Kloschüsselt "gesprengt" hast. ;-) Zusätlich viel Mineralwasser trinken. Und was sich auch immer gut macht. 1/4 bis 1/2 Liter Tomatensaft.

Was möchtest Du wissen?