Magnesium Felgen

2 Antworten

hi, am besten die felge entlacken lassen, da Magnesium sehr weich ist, rauhst du sie mit sandstrahlen zu sehr auf..... zum finshen vielleicht oberflächlich mit Glasperlen strahlen damit du eine gewisse rauhtiefe für den pulverlack bekommst, ggf auch mit grundierpulver vor arbeiten, damit die Oberfläche "tragfähiger" wird und man die "Kraterlandschaft" etwas reduziert um dann das basispuler glatt und glänzend bekommt im Endergebnis.

mfg tom

moin.

ob pulverbeschichten mit magnesiumfelgen überhaupt geht weiss ich nicht. beim pulvern wird der zu beschichtende gegenstand als kathode geschaltet- ob magnesium elektrisch leitfähig ist weiss ich nicht.

lack runter geht mit glasperlstrahlen am besten, über die körnung ( korngrösse ) und den luftdruck kannst du so einstellen, dass nur der lacke runtergepfeffert wird ohne dass das material dellen bekommt.

wenn das mit dem beschichten nicht geht lass die dinger einfach mit mehreren schichten lackieren ( es gibt auch lacke die ein wenig flexibel bleiben ) und klarlack drüber- hält fast so gut wie pulver...

hoffe geholfen zu haben.

danke hat mir sehr geholfen ;)

0

Was möchtest Du wissen?