Magnesium einnehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Nessa! Deine Beine brauchen wahrscheinlich Magnesium. Die meisten mit täglichem Konditionstraining nehmen sogar täglich eine Magnesiumtablette. Bekommst Du in der Apotheke oder gleichwertig z. B. bei Aldi. Meistens ist schon Sport oder sonstiges Schwitzen die Ursache für Wadenkrämpfe und da hilft Magnesium immer. Manche bekommen ohne Magnesium immer und mit nie Muskelkrämpfe. Dein Dosierung solltest Du individuell antesten. Ich würde einige Tage täglich eine Tablette nehmen und dann vielleicht jeden 2. oder 3. Tag. Ausprobieren.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer viel Sport macht braucht zusätzlich Magnesium um die Muskeln in Form zu halten.

Auch ich hatte viel Probleme mit Krämpfen. Ich war dann beim Sportmediziner und der sagt, dass das völlig normal ist. Auch er nimmt jeden Tag Magnesium ein. Er hat mir aus der Apotheke Magneroth Classic empfohlen, die sind zwar relativ teuer (50 Tabletten für 13 Euro) aber helfen, regelmäßig (z.B. morgens) eingenommen auch wirklich gut.

Wenn du dir nicht sicher bist, probier es einfach aus. Magnesium kann man nicht wirklich überdosieren. Was bei extremem Überschuss passieren kann ist, dass du Durchfall bekommst, aber dafür müsstest du schon mindestens 3 Tabletten täglich nehmen ;)

Alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme mal an, das Du aktiv Leichtathletik trainierst. Als Spint bezeichnet man aber nur Strecken bis 400 m. Danach beginnen die Mittelstrecken. Wenn Du nach 1000 m solche Probleme hast, dann kann es durchaus sein, das Du für diese Strecke und Dein Tempo noch nicht optimal vorbereitet bist und Du im Training nicht an die Leistungsgrenze gegangen bist. Magnesiumtabletten als Brausetabletten sollten nicht auf Dauer eingenommen werden-hoher Zuckeranteil- , wie überhaupt im Sport Tabletten keine Dauerlösung sind. Evtl. Trainingsläufe über die Wettkampfdistanz hinaus. Einmal pro Woche einen Trainingslauf zum Wettkampf machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das auch eine Zeit lang und hab dann täglich solche Tabletten genommen. Diese haben aber nur kurz geholfen. Auf jeden Fall solltest du das wenn schon regelmäßig tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magbesium kann man als Tabletten nehmen. Ich denke, dass würde dir helfen. Mum gibt es mir auch manchmal. Und das ist wirklich okay. Kannst ruhig ein bisschwn nehmen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht täglich einnehmen, nur bei extremer Belastung, gibt es als Brausetabletten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Einer sagt ich soll es täglich einnehmen.

Genau, man soll ja auch nicht nur rausgehen, wenn man Vitamin-D-Mangel hat.

Mit freundlichen Grüßen,
KnorxThieus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?