Magneium und Krämpfe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Wieder zum Arzt - vielleicht zu einem anderen. Gerade Waden - Krämpfe bei Nacht sind ein oder bei längerer sportlicher Aktivität typisches Zeichen von Magnesiummangel. aber es kann auch andere Ursachen geben und was Du nimmst ist schon recht viel.

Ein Erwachsener hat übrigens 20 - 30 gr. Magnesium im Körper gespeichert, vorwiegend übrigens in den Knochen. Aber auch in der Muskulatur und in Körperflüssigkeiten.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Hallo

meine Frau hatte das auch eine Weile

bei ihr war es Vitamin D Mangel und Magnesiummangel (auch Calcium war an der unteren Normgrenze)

Vitamin D wird oft vergessen , dabei hat es wichtige Funktionen in der Calciumversorgung aber es braucht dazu auch Magnesium

nach Behebung von Vit.D Mangel und zus.Magnesiumzufuhr , war dann auch der Calciumwert von selbst gestiegen , und die Krämpfe waren weg.

Ich würde im Bereich Vit.D, Magnesium , Calcium alles anschauen lassen

leider sind die Blutwerte nicht immer aussagekräftig , es kann trotzdem zu Mangel kommen , auch wenn der Wert in der Norm war (je nachdem was der Stoffwechsel gerade braucht , z.B. zur Entgiftung)

bei Magnesium gibt es auch Unterschiedliche Formen , Magnesiumcitrat hat bei meiner Frau sehr gut angesprochen

mfG Manfred

Du kannst auch Eisenmangel haben, Magnesium hemmt die Eisenaufnahme, was auch möglich ist, ist eine Schilddrüsenfunktionsstörung. Bei einem Standard-Bluttest wird gerne vergessen diese mit zu überprüfen.

Was auch sein kann ist, dass Dein Körper das Magnesium in der zugeführten Form nicht verwerten kann, probier es mal mit Magnesium als Schüsslersalz Nr. 7, 10 Tabletten in heisses Wasser.

Lies Dir mal den Beipackzettel von Magnesium Verla durch was da bei Nebenwirkungen steht, da auch das sein kann.

Hey :) Danke für die Antwort. Eisenmangel hab ich nicht, aber das mit der Schilddrüse könnte stimmen (liegt in der Familie). Ich werde da auf jeden Fall nochmal nachforschen :) Die Idee mit dem Schüsslersalz klingt auch sehr gut!

0

Was möchtest Du wissen?