Magix Music Maker oder FL Studio?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meiner Meinung nach Fl Studio. :)

Mit keiner anderen DAW / Musikproduktionssoftware kann man so schnell & effizient arbeiten.

Zudem ist Fl Studio nicht nur eine Produktions- sondern auch eine Kompositionssoftware.

Des Weiteren ist Fl mit allem kompatibel und es lässt sich alles mögliche mit erarbeiten und bearbeiten. :)

Ferner ist die Bedienung anfängerfreundlich und übersichtlich gestaltet.

Ps.

Auf meinem YouTube Kanal habe ich über 300 Videos zum Thema Fl Studio, Musik selber machen und Klavier / Keyboard spielen.

Alles mit vielen nützlichen Tipps und Tricks aus der Musiktheorie sowie auch hin und wieder ein paar Fl Studio Gewinnspielen. ;)

Viel Spaß:

http://goo.gl/Xq9VId

11

Hab dich jetzt Abonniert! :D Danke für die Antwort! ;)

1

Der Musik Maker ist vor allem für Anfänger gedacht und vermittelt die Grundprinzipien. Grundsätzlich wirst du mit diesem Programm aber sehr schnell an deine kreativen Grenzen stoßen, weshalb ich direkt zu FL Studio tendieren würde. Schau dir aber unbedingt YouTube Tutorials an, ohne wirst du mit dem Programm nicht klarkommen. Und dann heißt es nur noch üben, üben, üben ;)

11

Das dachte ich mir schon! (Und habe es in der Magix Testversion schon bemerkt :( )

Vielen dank für die Antwort! ;)

0

Was möchtest Du wissen?