Magix Deluxe 2013 vs. 2014 in der Plus Variante, welche ausreichend?`Kann man upgraden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du deine Software bei Magix registriert hast dann bekommst Upgrade-Angebote per Mail, ansonsten gibt es so normal keine Upgrades.

HDR ist keine bessere Qualität. HDR gleicht eher die Gesamtbelichtung an. Bei Video kann ich mir aber nicht vorstellen das man damit weit kommt. Schon in der Fotografie braucht man idealerweise 3 identische Aufnahmen bei unterschiedlicher Belichtung um ausgefressene und abgesoffene Bereiche mit Textur zu versehen.
Aus einer Aufnahme kann man nur bedingt sowas erstellen. Was das eine Bild nicht hergibt kann man nicht reinzaubern. Das HDR Beispiel auf der Magix Seite sieht für mich wie ne stinknormale Farbkorrektur aus und gar nicht wie HDR.

Proxy-Schnitt bringt Vorteile bei langsamen Rechnern oder überdimensionierten Videomaterial (4k z.B.) was den Rechner beim Echtzeitrendern in die Knie zwingt. Da wird eine niedrig aufgelöste Kopie erstellt für die Bearbeitung und alle angewandten Schritte am Ende auf das Originalmaterial angewandt. Das hat seine Vor- und Nachteile. Korrekturen die auf bestimmte Pixel basieren können auf dem hochaufgelöstem Material anders aussehen. Auch Platzierungen von Objekten kann man relativ platzieren oder fest platzieren, weiß nicht wie VDL da arbeitet, denke mal relativ.
Für nur schneiden und bisschen bearbeiten auf nem nicht so starken Rechner bietet sich Proxyschnitt aber an.

Was möchtest Du wissen?