Magisches Ritual?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo. 

Nun... Wenn ihr in der Lage seid einen magischen Kreis zu ziehen, solltet ihr euch doch bereits eurer Taten bewusst sein. Niemand macht sowas ohne Grund und aus Spass.. um welche Art Rituale handelte es sich denn? Was für einen Zweck sollten sie erfüllen? Das sind eigentlich Dinge die man vorher schon genau wissen sollte. Ein Ritual wird geplant und der Grund für dieses Ritual ist das Wichtigste. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es kann gar nichts Böses bedeuten. Was sollte daran böse sein, wenn man einen Kreis zeichnet und darin irgendwelche Handlungen vornimmt? Glaube doch nicht an solchen Unfug! :-))

Du kannst auch ein Viereck oder Dreieck zeichnen und irgendetwas darin machen. Was sollte daran gefährlich sein. :-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jemand namens teddybaerchen19 nach magischen Ritualen fragt, kann ich das leider nicht ernst nehmen.

Und zu deiner Frage : Die Anzahl der Rituale pro Kreis ist egal, die Wirkung wird davon nicht beeinflusst. Es gibt nämlich einfach keine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von teddybaerchen19
27.02.2016, 13:27

Den Namen hat eine Bedeutung für mich und den habe ich schon ewig, aber danke für die Antwort

0

Na, das kommt doch wohl ganz auf die Rituale an die ihr gemacht habt, oder? Wenn du mit "magischen Kreis" einen Schutzkreis meinst, wird es wohl weniger bös gewesen sein weil Schutzkreise ja dazu da sind, um Böses und negative Wesenheiten bei Ritualen fernzuhalten. Auf der anderen Seite können die Personen innerhalb des Kreises dennoch böse Absichten gehabt haben. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruft bloß keine Geister, besonders wenn ihr an das Zeugs glaubt! Die bekommt ihr nie wieder los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?