Magie gesucht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt ganz auf den Charakter an.

Ist er /sie sehr feurig, impulsiv, ausbrechend, usw., dann haben wir das Element bereits gefunden :)

Eventuell hilft es dir in andere Kulturen zu sehen. Da gelten z.B. Eis, Eisen und Holz als "Elemente". Auch als Element denkbar sind die Gegensätze "Licht und Schatten", wobei diese nicht zwingend an die Begriffe "Gut und Böse" gekoppelt sein müssen.

In der Elementarmagie würde ich persönlich es spannend finden, wenn jemand das "Wachstum" fördern könnte. Was auch immer es ist; ein Wunsch, eine Fähigkeit, eine physische oder psychische Eigenschaft, ... Der Charakter hat die Möglichkeit all diese Dinge ( oder nur bestimmte davon ) zu verstärken, so dass die Zielperson sich auf bestimmte weise entwickelt.

Wichtig dabei ist immer, dass alles in sich selbst geschlossen ist. Auch wenn wir alle wissen, dass Magie so in Wirklichkeit nicht existiert, darf es in der Geschichte keine Widersprüche geben, damit wir ( als LeserInnen ) glauben können :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit Traummagie? Dein Charakter könnte dann in die Träume der Anderen reisen, Nachrichten übermitteln, Träume willentlich verändern und allerlei Zauber wirken, die über die Traumwelt die Realität verändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht Zeit oder Schatten (Schattenreisen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?