Magersüchtig?Ernsthaft?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auch meine Anwort wird Dir nicht gefallen, aber da Du Dich bei diesem Gewicht als zu dick empfindest bist Du definitiv "betroffen".

Umso besser daß Du Dich der Umwelt nicht verschließt, stelle Dich selbst mental kooperativ ein und laß Dich beraten / unterstützen. Wenn Du es ablehnst, wird sich Deine Psyche irgendwann dagegen wehren, aber besser wird es dann leider erst recht nicht.

Öffne Dich für das, was man Dir sagen möchte. Du wirst Dir eines Tages selbst dafür danken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisaBayer
24.09.2016, 18:54

Da muss ich voll und ganz Zustimmen.. geh doch eknfach mal hin, die meinens alle nur gut mit dir :) 

Viel glück noch !

2
Kommentar von federleichtxxs
24.09.2016, 18:59

Danke für deine Antwort! Ich werde es versuchen!

3

Ich fürchte, dass du doch magersüchtig bist. Du bist sehr stark untergewichtig. Besonders die Tatsache, dass du dich dick fühlst, deutet auch noch daraufhin, dass du magersüchtig bist.

Bitte sei klug und geh in die Klinik, sonst wirst du irgendwann daran sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von federleichtxxs
24.09.2016, 19:00

Danke für deine Antwort!

0

Ein "psychologisch angehauchtes Internat", was ist das?

Du bist magensüchtig und merkst es nicht, also ein extremer Fall, da dir jede Einsicht fehlt. Du wirst in der Klinik gut aufgehoben sein, auch um dein Umfeld zu entlasten. In der Klinik wirst am Leben erhalten und kannst nach jahrelanger Therapie  hoffentlich irgendwann wieder ein eigenständiges Leben führen können!

Tun momentan kannst du nicht, denn du siehst nichts ein und alle Tricks, kennen die Fachleute, also versuch es erst gar nicht, dein Blut sagt alles aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von federleichtxxs
24.09.2016, 19:01

Naja ein Internat mit psychologischen Zügen.Danke für deine Antwort und die ehrliche Meinung!

0

Man muss nur deine Größe,  dein Gewicht lesen und, dass du noch weiter abnehmen willst und dich dick fühlst, damit man merkt, dass da ganz gehörig was falsch läuft. Bitte lass dir dringend und umgehend helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit deiner Einstellung u. deinem Gewicht bleibt nur die Klinik u. Zwangsernährung!

du bist magersüchtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von federleichtxxs
24.09.2016, 19:01

Danke für deine Meinung und die Antwort !

0

Du siehst doch selbst, dass du ein Problem hast. 

Warum willst du dich dann noch gegen die Hilfe wehren? Nimm die Hilfe an, anders wirst du das Problem nicht lösen können.

Denn die simpelste Lösung des Problems kennst du ja vermutlich: Essen.

Da du das aber wohl nicht kannst und dazu sicherlich noch andere "Komplexe" hast, wie etwa das du dich zu dick findest bei einer solchen Größe mit so wenig Gewicht, solltest du die Hilfe annehmen und vor allem dein Problem eingestehen und daran arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?