magersüchtige regt mich langsam auf!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das ist eine krankhafte Essstörung. Da kann sie wohl nicht so einfach wieder ohne fremde Hilfe heraus. Am Besten überredest du sie mal, vielleicht zuammen mit dir als mentale Unterstützung, zu einem Ernährungsberater zu gehen. Die wissen oft am Besten was zu tun ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine ahnung. hatte selbst mal nen bmi von 14, aber habe es ohne klinik geschafft. ich habe mir einfach immer eingeredet, dass ich ja jederzeit wieder abnehmen könnte. klar war es nicht leicht und hat überwinding gekostet aber die vorstellung in einer klinik eingesperrt zu sein war schlimmer. letztlich bin ich aber auch magersüchtig gewesen um bemerkt z werden. es ist wichtig rauszufinden warum mn etwas tut. erst wenn man weiß welche auslöser man hat kann man an ihnen arbeiten. leider kann man das nur alleine. du kannst für sie da sein ja aber du kannst sie nicht gesund machen. also lass sie essen oder nicht. mache es nicht zu deiner sache, dass belastet nur dich selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anorexie hat nicht immer mit dem Wunsch dünn zu sein zu tun. Meist steckt da eine schwere Depression hinter. Aber bevor du Sie so verurteilst solltest du dich echt besser über die Krankheit deiner "Freundin" erkundigen, das ist wahrlich kein zuckerschlecken was Sie da durchmacht, also sei Mensch und hilf ihr statt dich zu beklagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schade, dass du genervt bist. Deiner Freundin würde ein wenig Zuspruch sicher guttun. Hoffentlich kommt sie gestärkt und gesund aus der Klinik zurück und sucht sich echte Freunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ivana1991
16.07.2013, 00:20

wenn man schon weiss das man essen muss dann kann man das auch tun wenn man keinen hunger hat find ich ! ausserdem die haben e hunger wollten nur nicht essen .. und dafür habe ich kein verständnis

1

Das ist eine schlimme Krankheit. :( Viele Magersüchtige wollen es nicht sein. Deine Freundin kann nichts dafür, denn das ist eine Krankheit . Unterstütze sie :).

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist nicht so einfach wie du dir das vorstellst. sie ist krank. sie hat keine gesudne selbsteinschätzung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie kann nicht anders - das ist das Wesen dieser Erkrankung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

google mal magersucht..dann wirds etwas heller in deinem kopf.. das ist eine krankheit und keine schlechte angewohnheit die man einfach so sein lassen..kann deshalb kommt sie ja in die klinik..sollte eigentlich klar sein..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe dich' hatte ich auch mal. Wissen es ihre eltern wenn sie noch minerjährig ist? Am besten sollte sie in eine Terapie gehen, da wird ihr profesionel geholfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?