Magersucht Anorexie nervosa?

5 Antworten

MAGERSUCHT

  • Mädchen mit weniger als 18% Körperfettanteil leiden oft an Zyklusstörungen, sehr geringer Brustgröße und Libidoschwäche. Für Sexualität, Fortpflanzung, regelmäßigen Zyklus und normale Libido ist dieser Mindestwert an Körperfettanteil einfach nötig.
  • Ein sehr niedriger Körperfettanteil führt oft zu Zyklusstörungen und nachhaltigen Fruchtbarkeitsproblemen. Nur etwa 80% aller Magersüchtigen sind nach Behebung des Zustands wieder voll fruchtbar. Es kann sein, dass du niemals Mutter wirst, nur weil du jetzt so unvernünftig hungerst.
  • Sehr häufig sind bei langfristiger Magersucht Nierenschäden, weil langanhaltende Störungen im Mineralhaushalt das Nierengewebe irreversibel schädigen.Die Körperflüssigkeiten sind so anders als normal, dass die Nierenzellen davon für immer geschädigt werden.
  • Bei häufigem Erbrechen (Magersucht mit Bulimie) treten sehr oft säurebedingte Schäden auf, also z.B. Entzündungen von Magen und Speiseröhre, die zu Geschwüren und Krebs sowie Zahnschäden führen können.
  • Magersucht während der Wachsstumsphase führt oft zu schweren Schäden an der Knochenstruktur (Calcium- und Vitamin D-Mangel), die nicht wiedergutzumachen sind. Die Knochen bleiben dauerhaft weniger stabil als normal oder können sogar verformt oder fehlgebildet sein. Selbst Jahrzehnte später kann sich Magersucht durch verstärkte Osteoporose noch rächen und im Alter zu Brüchen und sehr starken dauerhaften osteoporotischen Schmerzen führen.
  • Bedenke auch, dass der Körper bei Magersucht sich quasi selbst verzehrt und der Muskelabbau auch das Herz betrifft. Unterversorgte Organe können durch die Mangelversorgung genau wie die Nieren dauerhaft geschädigt werden.

KONKRETE ANTWORT

  • Nein, übermäßiger Sport ist nicht Teil der Definition von Magersucht. Magersucht bezeichnet den krankhaften Willen, unbedingt abzunehmen und dürr und mager sein zu wollen.
  • Du musst dringend genug essen und zunehmen. Iss vor allem auch viel Fleisch, Milchprodukte und gönne dir ruhig Süßigkeiten, Nachtisch, Kuchen und dergleichen. Kalorien sind jetzt wichtig für dich.

Jede Krankheit hat Symptome anhand derer man sie feststellt, aber jeder Mensch ist verschieden. Selbst ne olle Erkältung kann bei 2 Menschen ganz anders ausschauen.

Nicht anders ist es bei psychischen Krankheiten, viele haben ähnliches als Symptom (sonst wäre es ja kein Indikator) aber kaum jemand zeigt alle möglichen Anzeichen.

Also nein exzessiver Sport kann, muss aber nicht auf Magersucht hinweisen, somit muss jemand dieses Kriterium nicht erfüllen um krank zu sein.

Anorexie auch als Anorexie nervosa bekannt besteht bei einer Gestörten Wahrnehmung zu sich und seinem Körper, versuche zwanghaft durch unrealistische Ziele und dementsprechend wenig Kalorien.
Man versucht bewusst ungesund abzunehmen indem man sein Essverhalten ändert.

Es ist eine psychologische Erkrankung, welche Betroffene meist nicht mehr selbstständig besiegen.

Also theoretisch sobald du bewusst mit Absicht mehr Sport betreibst als du an Kalorien zum verbrennen zu dir genommen hast.

32

Irgendwann schwindet bei jedem dann der Hunger bis essen eigentlich unmöglich geworden ist therapeutische Massnahmen

1
32

Du weisst das du schon in der Magersucht bist, was hälst mal davon dein Umfeld einzuweihen?

1
32

Ach ja, wenn du gerne aufhören möchtest trink anstatt 2 Liter nur noch 1 und 1/2 mit Früchten. 2 Tagen dann wirst du 100% nicht weiter abnehmen

0

ab wann ist es eine magersucht und wie rutscht man da rein?

Hallo wie im titel schon angegeben ist meine frage, ab wann jemand magersüchtig ist. kann man das mit dem BMI wert sagen oder auch dem Verhalten der Personen? Was ist bei magersüchtigen oder sehr dünnen menschen recht auffällig? Nun zu meiner eigentlichen Frage... wie wird man magersüchtig also wie beginnt dieser ganze prozess?

lg

...zur Frage

Wie verläuft eine Magersucht?

Wann beginnt man damit weniger zu essen, isst man immer weniger oder von einem Tag auf den nächsten immer etwas weniger, wie lange geht eine Magersucht, wird man schnell magersüchtig, wie viel nimmt man nach 1ner Woche, 4 Wochen, 3 Monaten ab, wo nimmt man ab , gibt es Menschen mit magersucht die trotzdem "normal" aussehen, also sozusagen normaler Körperbau ?
danke für Hilfe

...zur Frage

Magersucht Essensplan, gesund zunehmen

Hallo Ich hab Magersucht und fange bald mit einer Therapie an. Ich frage mich nur, ob ich dann auch einen Essensplan bekomme, weil ich gar nicht weiß, wieviel und was mein Körper braucht. Ich möchte mich gesund ernähren und wieder regelmäßig Sport treiben. Ich habe einen BMI von 16,87. Hat jemand eine Idee was ich am Tag essen sollte oder hat/hatte jemand auch Magersucht und einen Essensplan bekommen? Danke im Vorraus :-)

...zur Frage

Essstörung - Orthorexia Nervosa. Was tun?

Hey, ich bin 15 Jahre alt und zerbreche innerlich von Tag zu Tag immer mehr. Ich habe Orthorexia Nervosa, eine Art von Essstörung, die sich speziell auf gesundes und kalorienarmes Essen bezieht. Seit 3 Monaten mache ich deshalb eine Psychotherapie, die bis jetzt nicht wirklich erfolgreich ist. Seit zwei Wochen ist mein Essverhalten schlimmer geworden. Ich esse nur noch sehr wenig bis gar nichts mehr und habe angst dass ich jetzt in eine Anorexie (Magersucht) verfalle. Ich weiß einfach nicht mehr weiter und meine Familie weiß über alles Bescheid, bekommt jedoch von meinen Heulkrämpfen usw. Nichts mit. Ich bitte um Rat...Vielen lieben Dank

...zur Frage

Muskelaufbau, Anorexie?

Ich leide seit längerer Zeit an Anorexie (Magersucht) und würde jetzt gerne wieder Muskelmasse aufbauen, durch Krafttraining und viel essen. Ich hab mal gehört : ,,Wenn man Muskeln aufbaut und mit dem Training aufhört nimmt man an Muskelmasse (Gewicht) ab.'' Stimmt das 🤔 ? Sehen die muskeln nur nicht mehr so ,,aufgepummpt'' aus, wenn man nicht mehr trainiert aber genug isst oder schrumpfen sie tatsächlich und verlieren an kraft 🤔 ? Danke für eure Antworten im Vorraus !

...zur Frage

Ab wann ist es Binge Eating?

Ich habe eine Essstörung (Magersucht) und möchte diese überwinden und dringend wieder zunehmen. Aber ich habe total Angst ins Bing Eating (Fresssucht) reinzugeraten. Deshalb habe ich auch jetzt so Angst wieder mehr zu essen und ehrlich gesagt weiß ich überhaupt nicht was normal ist. Kann mir jemand sagen ab wann es zu viel ist. Ab wann ich mir sorgen machen muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?